Schlechte Luftqualität in Sisaket: Landwirte brennen Felder ab

Written by 
Published in Thailand
Dienstag, 14 Januar 2020 10:09

Sisaket - Zwei Dorfbewohner in einem Bezirk von Sisaket sagten, die Bauern hätten getrocknetes Stroh auf Reisfeldern angezündet, frische Pflanzen anzubauen, ohne die Umweltverschmutzung durch Rauch und die ökologische Zerstörung zu berücksichtigen.

Am 13. Januar stieg Rauch am Himmel über Reisfeldern im Bezirk Prang Ku auf, nur drei Häuser waren in der Nähe.

Zwei Dorfbewohner erklärten, dass die Bauern, die während der Trockenzeit Ersatzkulturen anbauen wollen, zuerst das Stroh auf dem Feld verbrennen müssten, da sich das Gras nach der Ernte mit dem Stroh im Boden verdichtet und die Felder nicht mehr gepflügt werden könnten. Deshalb mussten sie das getrocknete Stroh anzünden.

Die Landwirte nannten auch den Grund, warum das Stroh verbrannt werden musste, bevor das Feld gepflügt würde, weil die neuen Erntesamen nicht sprießen und nicht gut wachsen würden.

Die Männer denken wahrscheinlich nicht daran, dass die Brände Umweltverschmutzung verursachen würden, „weil es auf den Feldern ohne andere Häuser in der Nähe brannte“. Sie dachten auch nicht, dass dies ökologische Zerstörungen verursachen oder kleine Tiere töten würde.

Im Nordosten ist das Verbrennen von Stroh auf Reisfeldern vor dem Pflügen beliebt. Dies geschieht trotz einer Kampagne der Provinzverwalter, das Abbrennen einzustellen, da es zu einer starken Luftverschmutzung führt und kleine Tiere tötet, die auf Reisfeldern leben, sowie die Fruchtbarkeit der obersten Böden beeinträchtigt.

Quelle: Nation

Loading...
Read 714 times

2 comments

  • Santo
    Comment Link posted by Santo
    Dienstag, 14 Januar 2020 22:42

    Ich war im letzten Jahr vorerst das letzte Mal in Thailand im Urlaub, denn aufgrund der Luftverschmutzung bekam ich immer wieder Nasenbluten. Ich war dort im Krankenhaus und dort sagte mir der Arzt das kommt von der Luftversachmutzung und ich sollte nur noch mit Staubmaske PM2,5 ausgehen (geiles Urlaubserlebnis). Was ist dann mit den Menschen die dort das ganze Jahr über leben? Gerade Kinder sind hier besonders gefährdet und können lebenslange Schäden davontragen.

  • CS
    Comment Link posted by CS
    Dienstag, 14 Januar 2020 12:46

    2 Bauern brannten Felder ab.... das ich nicht lache. Jeder hier im Osten der Zuckerrohr angebaut hat brennt sein Feld ab.

    Das ganze zieht dann schön weiter Richtung Westen, wo auch Bangkok liegt...

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com