Nördliches Thailand kühler, Regenfälle für die südlichen Regionen prognostiziert

Written by 
Published in Thailand
Montag, 13 Januar 2020 13:11

Bangkok - Das thailändische Wetteramt prognostizierte am Montag (13. Januar), dass ein starker Wind in großer Höhe noch immer kalte Luft aus dem Himalaya in den Norden Thailands bringt, während das schwache Hochdrucksystem das nördliche Thailand und das Südchinesische Meer abdeckt.

Morgendliche Kühle ist bei vereinzeltem Nebel immer noch möglich, tagsüber ist es im Norden und Nordosten jedoch hell. In nebligen Gebieten sollte die Autofahrt mit Vorsicht erfolgen.

Der Abteilungsbericht erwähnte auch südöstliche Winde, die durch Zentral- und Ost-Thailand wehten, einschließlich Bangkok und seiner Umgebung, mit vereinzelten Gewittern. Die Ostwinde über dem Süden und demGolf werden die Regenfälle im Süden reduzieren.

Quelle: Nation

Read 1027 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Wochenblitz Kolumnen
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com