Informationen zum "Thailand Pass"

Written by 
Published in Bangkok
Sonntag, 24 Oktober 2021 10:28

Bangkok - Die Einreise nach Thailand ist nicht so einfach wie vor COVID-19. Jetzt gibt es mehrere Reisebeschränkungen, und Reisende mussten zahlreiche erforderliche Dokumente zusammentragen. Zu den erforderlichen Dokumenten gehört das Certificate of Entry (COE), ein Zertifikat, das von jedem, der nach Thailand einreist, eingeholt werden muss und der Zeit, Mühe und Geduld erfordert.

Das Außenministerium (MFA) entwickelt derzeit in Zusammenarbeit mit der Digital Government Development Agency (DGDA) das Thailand Pass System, um das Certificate of Entry (COE)-System zu ersetzen.

Mit der vorgeschlagenen vollständigen Wiedereröffnung Thailands, zusammen mit den Lockerungen der Beschränkungen und dem Ziel, die Wirtschaft wiederzubeleben, planen die thailändischen Behörden, das langsame COE-System durch ein schnelleres Thailand-Pass-System zu ersetzen, das ab dem 1. November 2021 verwendet werden soll.

Was ist Thailand-Pass?

Das Thailand Pass-System ist ein webbasiertes System, das entwickelt wurde, um den Dokumentationsprozess von Reisenden, die nach Thailand einreisen, effizienter zu gestalten als den Antrag auf Einreisebescheinigung.

Genau wie die Einreisebescheinigung sammelt sie Daten für erforderliche Einreiseformulare, aber was sie besser als die Einreisebescheinigung (COE) macht, ist, dass sie sowohl Reise- als auch Gesundheitsinformationen wie Impfbescheinigungen sammelt und die Einreichung der Dokumente erleichtert wie TM6- und T8-Formulare.

Durch das Thailand Pass-System werden die erwarteten Dokumente und andere Anforderungen an den Papierkram, die durch das COVID-19 auferlegt werden, berücksichtigt.

Ziel des neuen Thailand-Passes ist es, das „Ease of Travel“-System des Landes nach der Wiedereröffnung zu unterstützen und das Ausfüllen von Informationen und das Hochladen von Reisedokumenten zu beschleunigen.

Wer kann den Thailand Pass beantragen?

Der Thailand Pass ist für alle Reisenden, egal ob Thai oder Ausländer, aufgrund der folgenden Reisebeschränkungen erforderlich:

1. Vollständig geimpft aus den aufgeführten Ländern
Vollständig geimpfte Reisende, sowohl Thailänder als auch Ausländer, dürfen ohne Quarantäne- oder Sandkastenaufenthalt nach Thailand einreisen. Sie müssen nur 1 Nacht in einem ASQ- oder SHA+-Hotel bleiben, während sie auf das bei der Ankunft erhobene COVID-19-RT-PCR-Testergebnis warten. Das quarantänefreie Programm ist zunächst für Länder mit geringem Risiko verfügbar, derzeit stehen 46 Länder auf der Liste. Sie müssen sich mindestens 21 Tage in diesen Ländern aufgehalten haben, bevor Sie nach Thailand reisen.

2. Vollständig geimpft im Rahmen des Sandbox-Programms (für alle Länder)
Vollständig geimpfte Reisende, die aus nicht aufgeführten Ländern kommen, können ohne Quarantäne nach Thailand einreisen. Sie müssen im Rahmen der Sandbox-Programme wie Bangkok, Pattaya, Hua Hin, Chiang Mai, Phuket oder Samui Sandbox nach Thailand einreisen. Sie müssen 7 Nächte in einem akkreditierten SHA+ Hotel in diesen Sandbox-Gebieten verbringen, bevor sie in andere Teile Thailands reisen dürfen.

3. Nicht im Rahmen des Quarantäneprogramms geimpft
Nicht geimpfte oder teilgeimpfte Reisende dürfen weiterhin nach Thailand reisen. Sie müssen sich einer obligatorischen Quarantäne von 10 Nächten in einem akkreditierten ASQ- oder AQ-Quarantänehotel unterziehen, bevor sie in andere Teile Thailands reisen dürfen.

Was sind die Voraussetzungen für den Thailand Pass?

Zur Unterstützung der „Ease of Travel“ gibt es nur wenige Voraussetzungen, um einen QR-Eintrittscode zu erhalten und nach Thailand einzureisen. Nachfolgend sind die Anforderungen aufgeführt:

  • Reisepass
  • Impfbescheinigung
  • COVID-19-Krankenversicherungsbescheinigung
  • Bestätigte ASQ-Hotelbuchung oder Bestätigte SHA+-Hotelbuchung
  • Kopie des thailändischen Visums, falls erforderlich

So beantragen Sie den Thailand-Pass

Das Thailand Pass System ist ein QR-Code-Generatorsystem.

Um einen QR-Eintrittscode oder eine Thailand Pass-ID zu erhalten:

  • Registrieren Sie sich unter https://tp.consular.go.th/ (Voraussichtlich erst ab 2. November verfügbar)
  • Geben Sie persönliche Daten ein
  • Laden Sie die erforderlichen Dokumente hoch

Und wenn genehmigt, erhalten Sie eine E-Mail mit Ihrem QR-Eintrittscode oder Ihrer Thailand-Pass-ID, die Sie bei der Einreise nach Thailand verwenden.

Wie lange dauert die Bearbeitung des Thailand Passes

Die Bearbeitungszeit für den Thailand Pass-Antrag beträgt 3 bis 5 Tage, abhängig von der thailändischen Botschaft oder dem thailändischen Konsulat, bei dem der Antrag eingereicht wurde. Es wird empfohlen, den Thailand-Pass mindestens 7 Tage vor dem geplanten Abflug zu beantragen.

der thailand pass2

COE ist für einige Reisende immer noch erforderlich

Obwohl das Thailand Pass-System das Certificate of Entry (COE)-System ersetzen wird, gibt es immer noch bestimmte Reisende, die die Einreisebescheinigung verwenden müssen.

Wer sind diese speziellen Reisenden?

  • Reisende, die über eine alternative Krankenhausquarantäne (AHQ) einreisen; diejenigen, die auf dem Seeweg (Yacht, Kreuzfahrtschiffe usw.) und auf dem Landweg reisen
  • Reisende, die vor dem 1. November 2021 mit dem Flugzeug nach Thailand einreisen

Empfohlene COVID-Versicherung

Erfahrungsgemäß besteht das häufige Problem bei der Ablehnung von COE- oder Thailand-Pass-Anträgen und der Verweigerung der Beförderung von Reisenden darin, dass einige Versicherungspolicen nicht richtig formuliert sind. Ihre COVID-19-Versicherung muss ausdrücklich angeben, dass sie medizinische Kosten von bis zu 50.000 USD einschließlich COVID 19 deckt und Ihren gesamten Aufenthalt in Thailand abdecken muss.

HINWEIS: Die thailändische Regierung hat das Thailand Pass-System noch nicht offiziell eingeführt, daher können wir in den kommenden Tagen mit einigen Änderungen rechnen. Wir werden Updates und zusätzliche Informationen veröffentlichen, sobald diese offiziell bestätigt sind.

Quelle: Thailändische Botschaft

Read 7180 times

5 comments

  • Dirk
    Comment Link posted by Dirk
    Mittwoch, 27 Oktober 2021 05:32

    @ John:
    Du musst ein C.o.E. wie in den letzten Wochen(seit Juli) beantragen, das ist alles.
    Das steht aktuell auf der "Thailand Pass" Seite:

    https://tp.consular.go.th/?fbclid=IwAR0uSj-vfoJp-GOu5lOmAhEqKsYZUXqaJOeIeymwevNZycvhgHRZ55RSO0k

  • romano
    Comment Link posted by romano
    Sonntag, 24 Oktober 2021 21:09

    ....Bestätigte ASQ-Hotelbuchung oder Bestätigte SHA+-Hotelbuchung.....
    wie ich daraus ersehe zählt ein ALQ hotel dann nicht?

  • Mike
    Comment Link posted by Mike
    Sonntag, 24 Oktober 2021 20:06

    @John,
    som nam na... 555
    Change your Ticket and you will feel better!

  • sabai-sabai
    Comment Link posted by sabai-sabai
    Sonntag, 24 Oktober 2021 14:38

    Gut so, die Filter dürfen ruhig noch feinmaschiger und mehrschichtiger werden ...

  • John
    Comment Link posted by John
    Sonntag, 24 Oktober 2021 12:08

    Wiedermal etwas so tolles, was mache ich wenn ich am 2. November einreisen möchte ? Gem. meinen Rechenkünsten dürfte wohl der 1. Reisende nicht vor dem 6. oder 7. November ankommen.

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com