U-Boote oder Hilfe für das thailändische Volk?

Written by 
Published in Bangkok
Mittwoch, 28 Juli 2021 17:50

Bangkok - Manager berichtete, dass ein Senatsausschuss bei seiner morgigen Sitzung eine Kürzung des Marinebudgets um 26,1 Milliarden Baht vorschlagen wird.

Dies betrifft den in Thailand viel kritisierten Kauf seiner U-Boote zu einer Zeit, in der die Menschen aufgrund der Pandemie große Schwierigkeiten haben.

Viele halten solche Verteidigungsausgaben für völlig unnötig, wenn Prioritäten anderswo benötigt werden.

Die Medien berichteten, dass die Kürzungen am 23. Juli nicht abgeschlossen werden konnten, da Verzögerungen durch Anfragen zur Einsicht von zwischenstaatlichen Verträgen verursacht wurden.

Die Regierungspartei Palang Pracharath, Abgeordneter von Chonburi Sorawut Neuangjamnong, wird den Ausschuss morgen bei seinen Beratungen leiten.

Quelle: Manager

Read 1023 times

1 comment

  • Holle
    Comment Link posted by Holle
    Donnerstag, 29 Juli 2021 02:53

    Ja schwierige Frage nicht wahr???
    555

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com