Wochenblitz

Wochenblitz

Bangkok - Das Gesundheitsministerium wird nach Angaben der Gesundheitsbehörden einen einfacheren Zugang zum Land vorschlagen, einschließlich einer Änderung der Covid-19-Testanforderungen.

Gesundheitsminister Anutin Charnvirakul sagte am Donnerstag, sein Ministerium werde dem Zentrum für die Verwaltung der Covid-19-Situation vorschlagen, dass die Regierung die Beschränkungen für den Zugang zum Land ab Dezember weiter lockert. Die Lockerung würde Antigentests umfassen, die RT-PCR-Tests bei der Ankunft ersetzen.

Dr. Opas Karnkawinpong, Generaldirektor des Department of Disease Control, sagte, das Ministerium werde außerdem vorschlagen, die Zahl der Einreisekanäle in das Land zu erhöhen, von nur Flugreisen bis hin zu einigen Wasser- und Landkanälen durch als sicher geltende Kontrollpunkte.

Der Anstieg der Zuwanderungskanäle war möglich, weil die Covid-19-Ansteckungsrate bei Besuchern, die über das Programm „Test & Go“ eingereist waren, mit 0,08 % sehr gering war.

Das Programm "Test & Go" begrüßt vollständig geimpfte Besucher aus 61 Ländern und zwei Territorien. Diese Besucher werden nicht unter Quarantäne gestellt, wenn sie direkt nach der Ankunft negativ auf Covid-19 getestet werden.

Quelle: Bangkok Post

Bangkok - Thailands nächtliches Katz-und-Maus-Spiel zwischen Behörden und verzweifelten Kneipen- und Nachtleben-Unternehmen wird bis Mitte Januar 2022 andauern.

Nach den kürzlichen Beratungen der CCSA müssen Unterhaltungsstätten ihre Türen mindestens bis zum 16. Januar geschlossen halten. Um nach der jüngsten Ankündigung ein Ausrufezeichen zu setzen, hat die thailändische Regierung auch die Notverordnung bis mindestens Ende Januar 2022 verlängert.

Die CCSA gab jedoch zu, dass „die Situation sehr fließend ist“ und dass sie Ausnahmen „unter mildernden Umständen“ gewähren könnte.

Bars in einigen der angesagten Touristenzonen des Landes, insbesondere in Phuket, haben offen gegen die Regeln verstoßen, um ihre Geschäfte anzukurbeln und ihre Mitarbeiter wieder an die Arbeit zu bringen.

Trotz eines Monats voller Petitionen und Social-Media-Kampagnen für eine Wiedereröffnung am 1. Dezember wurde Pattayas lukrativem Nachtleben bei dem Treffen mit dem ursprünglichen Datum vom 16. Januar ein teurer Schlag versetzt. Der CCSA-Sprecher sprach die Petitionen an den Ausschuss in der vergangenen Woche an, sagte jedoch, dass „der Nationale Sicherheitsrat entschieden hat, dass das Risiko von Ausbrüchen derzeit zu hoch ist, um den Zeitplan aufgrund der begrenzten Belüftung und des engeren Kontakts zwischen den dicht gedrängten Kunden vorzuziehen“.

"Aber wenn Unterhaltungsstätten vollständig mit der Regierung zusammenarbeiten und zeigen können, dass sie wirklich bereit sind, könnten sie möglicherweise etwas früher wiedereröffnet werden."

Die Petitionen und die Lobbyarbeit wurden von der Pattayas NightWish Group und anderen Bars geleitet und vom Bürgermeister von Pattaya und den Ratsbeamten voll unterstützt, die sich des Schadens bewusst sind, den die langfristigen Schließungen für die Wirtschaft der Küstenstadt haben.

Bryan Flowers, der Leiter der NightWish Group, sagt, dass sie immer noch hoffen, dass es etwas Nachsicht geben könnte, damit die Bars in Pattaya die Reste der Hochsaison nutzen können.

„Ich bin immer noch zuversichtlich, dass wir eine Trendwende erleben werden. Da bis zum 1. Dezember 70% der Bevölkerung von Thailand geimpft sind, erwartete ich, dass wir im Dezember eröffnen könnten. Die lokalen Behörden teilten den Lizenzinhabern am 10. Dezember inoffiziell mit, dass wir öffnen können.“

„Es gibt viel Ärger von den Geschäftsinhabern, und das Rathaus ist frustriert, mittendrin festzusitzen. Ich denke, wir nähern uns dem Bruchpunkt, die meisten Jungs, die ankommen, gehen nach 48 Stunden, um in Bangkok oder Phuket Party zu machen. Wir können nur hoffen, dass unsere Mitarbeiter und Kunden wieder nach Pattaya zurückkehren.“

In anderen Angelegenheiten wurden auch die farbcodierten Zonen im ganzen Land aktualisiert, sodass es keine dunkelroten Zonen mit maximaler Seuchenbekämpfung gibt. Das bedeutet effektiv, dass es in Thailand keine Ausgangssperren mehr gibt. Sie haben auch die Blauen Zonen von 4 auf 7 Provinzen erweitert. Die neueste Blue Zone-Liste umfasst Bangkok, Krabi, Kanchanaburi, Nonthaburi, Pathum Thani, Phang Nga und Phuket. Die Blauen Zonen gelten als sicher genug, um als Sandbox-Eintrittszonen zu fungieren (in denen Menschen bis zu 7 Tage in dieser Zone bleiben können und keine Hotelquarantäne machen, bevor sie in andere Gebiete Thailands reisen können). Blaue Zonen gelten als Touristengebiete und haben im Vergleich zu gelben, orangen und roten Zonen leicht gelockerte Beschränkungen.

In der Zwischenzeit sagt der thailändische Premierminister Prayut Chan-o-cha, dass alle öffentlichen Aktivitäten „nach der offiziellen Genehmigung den Maßnahmen zur Covid-freien Einstellung entsprechen müssen und dass alle Gäste eines Gebäudes vollständig geimpft sein müssen.

"Die Regierung bereitet sich auf weitere Gegenmaßnahmen gegen das Virus vor."

Der Premierminister stellte auch fest, dass die Regierung Möglichkeiten finden werde, Unterhaltungsstätten und Musiker, die von der verlängerten Schließung betroffen sind, zu entschädigen oder zu unterstützen.

Er sagte, dass alle Unterhaltungsstätten, die versuchen, durch das Netz zu schlüpfen und aktiv mit Kunden wiedereröffnet werden, mit „langen Sperren“ konfrontiert werden.

Der CCSA-Sprecher Dr. Taweesilp Visanuyothin stellte jedoch fest, dass der Speiseservice mit alkoholischen Getränken bis 23 Uhr verlängert wird und die Veranstaltungsorte um Mitternacht schließen müssen.

Der Gesundheitsminister stellte auch frühere Bemerkungen klar, dass Personen, die Restaurants besuchen, einen Impfnachweis oder negative Testergebnisse vorlegen müssen. In der Praxis wurde diese Regel jedoch nur sehr selten angewendet.

Quelle: Thaiger

Bars sollten wieder öffnen dürfen

Published in Bangkok
Sonntag, 28 November 2021 15:43

Bangkok - Ein Oppositionsabgeordneter reagierte am Donnerstag auf die Verurteilung der regierenden Palang Pracharat-Partei gegen diejenigen, die auf die Wiedereröffnung von Unterhaltungsstätten gedrängt haben, und sagte, dass die staatliche Unterstützung für den Sektor unerlässlich sei.

Taopiphop Limjittrakorn, ein Mitglied des Parlaments der Move Forward Partei, sagte gegenüber Thai Enquirer, dass die Regierung die Schwierigkeiten nicht vernachlässigen sollte, mit denen Geschäftsinhaber von Nachtunterhaltung konfrontiert sind.

„Viele Geschäftsinhaber sind bereit, die Covid-19-Beschränkungen der Regierung zu befolgen. Sie sollten mit strengen Maßnahmen geöffnet werden dürfen“, sagte er.

Taopiphob sagte, dass nur eine kleine Gruppe von Veranstaltungsorten die Beschränkungen nicht einhält, als Reaktion auf eine Erklärung eines Regierungsbeamten, in der die Branche für ihre Verantwortungslosigkeit verantwortlich gemacht wird.

Sira Jenjaka, eine Parlamentsabgeordnete der Palang Pracharat Partei sprach mit Reportern im Parlamentsgebäude, dass das Center for Covid-19 Situation Administration (CCSA) seine Entscheidung, die Unterhaltungsstätten im Januar zu eröffnen, überdenken muss.

„Menschen, die mit dieser Fehlentscheidung in Verbindung gebracht werden, müssen in dieser Angelegenheit Verantwortung übernehmen. Sie gefährden das Leben der Menschen“, sagte er.

Taopiphop widersprach und sagte, die Regierung sollte Standards für die Wiedereröffnung aller Unternehmen festlegen.

„Die Regierung kann sicherstellen, dass die Regeln durchgesetzt werden, während die Geschäftsinhaber ihre Wiedereröffnungsstrategie entwickeln“, sagte er.

Unterhaltungsstätten wie Bars, Clubs, Karaoke-Lokale und andere Veranstaltungsorte des Nachtlebens wurden seit Beginn der Pandemie Anfang dieses Jahres geschlossen.

Dr. Tanatip Suppradit, stellvertretender Vorsitzender und Chief Executive Officer der Thonburi Healthcare Group, sagte gegenüber Thai Enquirer, dass er besorgt sei, dass die Wiedereröffnung von Nachtunterhaltungsgeschäften zu mehr Covid-19-Fällen führen könnte.

„Es wird ein neuer Anstieg von Covid-19-Fällen erwartet. Wenn die Durchimpfungsrate jedoch 80 Prozent der Bevölkerung erreicht, sinkt das Risiko schwerer Erkrankungen“, sagte er.

Quelle: Enquirer

Bangkok - Rechtsexperten der thailändischen Anwälte für Menschenrechte (TLHR) sagen, dass die Polizei immer strengere Strafanzeigen verwendet, um gegen junge Demonstranten von Din Daeng vorzugehen, einschließlich des Besitzes tödlicher Waffen und Sprengstoffe.

Die Rechtsüberwachungsgruppe hat zahlreiche Fälle dokumentiert, in denen junge Männer und viele Jugendliche wegen ihrer Beteiligung an den Protesten mit schweren strafrechtlichen Vorwürfen konfrontiert werden.

Laut den Daten der Rechtsgruppe hat die Polizei von August bis Oktober 176 junge Menschen im Alter von 15 bis 18 Jahren und weitere 46 Kinder unter 15 Jahren wegen einer Reihe von Anklagen festgenommen.

TLHR stellte fest, dass seit August 25 Personen des Besitzes von Sprengstoff und Dutzende anderer Personen wegen des Tragens von Waffen angeklagt wurden.

Khumklao Songsomboon, ein Anwalt von Thai Lawyers for Human Rights (TLHR), sagte, die Polizei müsse jeden Einzelfall sorgfältig prüfen und auf Fakten basierende Ermittlungen einleiten.

„Einige wurden wegen versuchten Mordes, illegalen Waffenbesitzes angeklagt“, sagte Khumklao. „Die Beamten müssen auch alle damit verbundenen Fakten überprüfen, einschließlich der Ereignisse vor Beginn des Zusammenstoßes. Was hat den Zusammenstoß ausgelöst? Hat der Zusammenstoß stattgefunden, bevor oder nachdem der Protest zerstreut wurde?“

Khumklao fügte hinzu, dass sich die thailändischen Massenkontrollbeamten hauptsächlich an nationale Gesetze, wie zum Beispiel den Notstandserlass gemäß der Verfassung, halten. Sie sagte, die Polizei müsse internationale Gesetze befolgen, um Proteste aufzulösen.

„Die Polizei sollte versuchen, Situationen zu vermeiden, die zu längerfristiger Gewalt führen könnten“, sagte sie.

"Wenn ein Demonstrant unter einer übermäßig erzwungenen Anklage festgenommen wird, was er nicht getan hat, hat er das Recht, nein zu sagen, unabhängig davon, ob er einen Anwalt bei sich hat oder nicht."

Aber die Mehrheit der jungen Leute, die dieser Verbrechen beschuldigt werden, bestreitet die Anklage und sagt, sie hätten nie tödliche Waffen oder Sprengstoff besessen.

Die letzten beiden Männer, die festgenommen wurden, sind Theeraphat (21) und Pataveekan (25) auf einer Kundgebung am 31. Oktober. Die Behörden sagen, sie hätten eine Bombe auf ein Polizeiauto geworfen.

Teeraphat wurde gegen 16:50 Uhr vor seinem Haus in der Soi Samsen 4 festgenommen, während Pataveekan sich am selben Tag gegen 13 Uhr auf der Polizeiwache Makkasan stellte.

Nach seiner Festnahme zwang die Polizei ihn, in seine Wohnung zu gehen, um nach Beweisen zu suchen. Die Beamten durchsuchten seine Wohnung ohne Durchsuchungsbefehl. Die Polizei hielt ihn auch stundenlang ohne Anwalt in der Polizeiwache Din Daeng fest.

Die Polizei klagt sie wegen Besitzes von Waffen, Sprengstoff und tätlichen Angriffen auf Polizisten an. Doch die jungen Männer bestreiten die Vorwürfe.

„Sie tragen keine Waffen und besitzen keine Bomben“, sagte Nokdaeng, eine Figur für viele der entrechteten jungen Männer, die die Regierung herausfordern.

„Sie haben nicht genug Geld, um diese Waffen zu kaufen. Und sie haben nicht die Gefühle, um jemanden zu verletzen. Die Bomben, die sie verwendeten, bestanden nur aus Steinen, Klebeband und Papier, die keine schwere Gewalt verursachen können. Das sind eher kleine Feuerwerkskörper“, sagte sie.

Nokdaeng betrachtet die jungen Männer wie ihre eigenen Kinder. Sie bietet ihnen seit mehreren Monaten emotionale Unterstützung, gibt ihnen Essen und etwas Taschengeld für die Heimreise. Sie ist mit Gewalt nicht einverstanden, hat aber das Gefühl, dass diese jungen Männer emotionale Unterstützung brauchen, da dies die Quelle ihres Schmerzes ist.

Die thailändische Polizei war zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nicht zu erreichen. Bei Zusammenstößen wurde die Polizei jedoch verletzt, und ein Beamter wurde Anfang Oktober sogar mit einer Kugel erschossen.

„Das wird im Laufe der Zeit nur noch mehr Rache und Gewalt bringen“, sagte Nokdaeng über die anhaltende Gewalt in Din Daeng.

"Dies wird nur noch mehr Feindseligkeit erzeugen, wenn sie sehen, wie ihre Freunde geschlagen und bedroht werden."

Quelle: Enquirer

Insel Phuket Thailand - Einer der größten Inselurlaube der Welt Die überwiegende Mehrheit besucht Phuket wegen der Küste und weil es eine dieser tropischen Inseln ist, die man gesehen haben muss. Für diejenigen, die sich von den Standard-Urlaubermerkmalen lösen und über die Insel fahren können, können sie einen kurzen Blick darauf werfen, was die Insel vor der Entwicklung der Reisebranche präsentiert hat.

An der grundlegenden Kreuzung der Insel in Ban Tha Rua stehen Bronzeskulpturen von Khunying Jan und ihrer Schwester Mook, die ihren mutigen und fruchtbaren Schutz vor dem burmesischen Eindringen im Jahr 1785 preisen. In Phuket City sind die kunstvollen chinesischen Wats von Jui Tai und Put Jaw eine Demonstration der Geldgeschichte der Insel. Zinn war einst die wichtigste Quelle des Überflusses für die Insel, und ab dem 16.

Als die Preise für Tin sanken, verlagerte die Insel ihre wesentliche Kreation in elastische und Ananas-Herrenhäuser und konzentrierte sich anschließend in den 1970er Jahren darauf, die denkbaren Ergebnisse eines unbegrenzten Stroms von Reisenden zu verstärken.

Zwischen den Landzungen, vor allem an Phukets Westküste, befinden sich die sandigen Küsten der Andamanensee vor dem Hintergrund des wenig erforschten Inneren von stark bewaldeten Bergen. Der Boss unter diesen Küsten ist Patong, das endlos geschäftige Gewölbe der überwiegenden Mehrheit der umhereilenden Phukets. Dies ist der Ort, an dem die Hawkers hausieren, fördern und die kathoey Ladyboys betrügen, die absorbierten Urlauber die Bars von Soi Bangla brauen.

Im Torrent 2004 hielten die zahlreichen Gasthausverbesserungen von Patong ernsthaft aus, aber Hat Kamala etwas weiter nördlich trug die volle Hauptlast.

Wenn die Geschwindigkeit des Lebens in Patong erheblichen Schaden anrichtet, wenn die Möglichkeit einer weiteren Karaoke-Nacht einfach zu überheblich erscheint, gibt es eine Menge Möglichkeiten zum Stöbern. Alles in allem ist Phuket eine enorm riesige Insel, die fast die Größe von Singapur hat, um ehrlich zu sein, so dass Ihre Auswahl nicht begrenzt ist.

Um die ruhigeren Küsten zu beobachten, werden Sie aufgefordert, zum nördlichen Ende der Insel zu fahren, wo Phukets größte Meeresseite, Hat Mai Khao, mäßig unberührt und weniger bevölkert ist. Am Rande der Südspitze der Insel befindet sich Rawai Beach, der (durch die Mäßigung seiner Ostküste) einige beeindruckende Aussichten bei Einbruch der Dunkelheit bietet.

Abseits des Wassers und des Strips werden die Gäste neben den Elastik- und Ananas-Ranches das Innere öffentlicher Haltestellen und Griffe aufspüren. Vorausgesetzt, das Gehirn wird durch diese ruhigen Umweltelemente entlastet, kann der Körper während der neuntägigen veganen Feier, die jedes Jahr im Oktober gegen Ende der kühlen Jahreszeit in Phuket stattfindet, ebenfalls an seinem eigenen Kurzurlaub teilnehmen - eine echte Entgiftung für den Körper, Psyche und Seele.

Zu den Freuden auf Phuket gehört das bemerkenswerte Essen in der Nähe. Versuchen Sie nicht zu zögern, mutig zu sein und suchen Sie nach den Restaurants, in denen die Einheimischen an der Messe essen. Dies ist ein sicheres Zeichen dafür, dass das Essen großartig und günstig ist. Die Erfahrung allein reicht aus, um Sie zu erfüllen, aber die Natur der Abendessen wird Sie immer wieder zurücktreten.

Entspannen Sie sich und nehmen Sie an diesem Paradies teil, einer Insel, die so reich an Beiträgen ist, aber dann so ruhig und belebend. Die Schnellboot-Roadtrips nach Phi Island werden energisch empfohlen. Bewundern Sie James Bond Island und die Gegend für die Aufnahme des Hollywood-Films "The Beach". Es ist ein herrlicher Tag auf dem Wasser und ein optisches Vergnügen.

Für einen großartigen Anlass, der nicht jeden Dollar verbrennt, muss Phuket Island Thailand einer der verführerischsten Einwände der Welt sein. Auftauchen, abschalten, genießen und erleben...

Richard Connery heißt Sie herzlich willkommen, seine Website unter http://www.richardconnery.com zu besuchen

Richard Connery Productions geben kompetente Inhalte und verfassen Verwaltungen, einschließlich allgemeiner Artikel, Webinhalte, Blog-Themen, Site-Umfragen, Web-Komposition, Broschüren, offizielle Erklärungen, Verfassen von Deals und Werbetexten.

Um mehr Daten über Richards neuestes Buch "Web Games: Hearts and Minds" zu erfahren, besuchen Sie die Website.

Richard ist ein unabhängiger Kolumnist, Autor, Fotograf und Autor.

Weitere Daten oder weitere Artikel von Richard Connery finden Sie im Blog oder auf der Website. Punkte umfassen Reiseberichte, Filmkritiken, TV-Rezensionen, Online-Dating, Kriminalität, Angeln, Gartenarbeit, Landschaftsgestaltung und ein anderes allgemeines Thema.

Anleitung zum Einstieg in Sportwetten

Sportwetten sind im Wesentlichen das Setzen einer Wette auf ein Spiel. Sie wetten, dass Ihre Gruppe, Ihr Pony, Ihr Hund oder Ihr Fahrer gewinnt. Vorausgesetzt, sie gewinnen, tun Sie es auch! Wenn sie verlieren, verlieren Sie Ihre Wettsumme. Sportwetten finden überall statt, aber in den Vereinigten Staaten wird diese Art von Wetten nicht so tief anerkannt wie in Europa.

Wetten auf Online-Spiele sind wahrscheinlich die ideale Wahl für diejenigen, die daran interessiert sind, es interessanterweise zu versuchen. Angenommen, Sie haben noch nie versucht, webbasierte Spiele zu wetten, vermissen Sie so viel Spaß und Inbrunst, und all dies könnte in den angenehmen Umgebungselementen Ihres Hauses stattfinden! Das Handwerk der Sportwetten kann von Anfang an verwirrend erscheinen, aber wenn Sie einen Teil der Sprache kennen, der verwendet wird, um die Ideen und Gründe für jede Art von Wette zu klären, ist alles viel klarer dieser aktuelle Wettanbieter Vergleich .

Der vielleicht idealste Weg für Sie, diese Verbindungsmethode zum Wetten auf Ihre geliebten Hektik und Spiele kennenzulernen, ist das Kennenlernen von Online-Spielen. Um jedoch alles, was Sportwetten auf den Tisch bringen, optimal zu nutzen, möchten Sie etwas mehr darüber erfahren.

Mit dem Geldwechsel ist es schwierig, in Bangkok, Thailand, keine sparsamen Attraktionen zu finden. Es gibt jedoch ein paar Tipps, um das Reisegeld noch weiter auszudehnen und das Reiseerlebnis zu verbessern.

Der Große Palast und der Tempel des Smaragd-Buddha

Ja, es gibt eine Eintrittsgebühr (200 Baht, ungefähr 6 US-Dollar), aber diese Seite ist ein Muss für jeden Besucher von Bangkok. Es beherbergt eine Reihe thailändischer Architektur.

Tempel und andere Nationaldenkmäler haben eine strenge Kleiderordnung. Keine Shorts, ärmellose Tops oder gewagte Kleider. Dies gilt für die meisten religiösen Orte auf der ganzen Welt, aber in Thailand sollten Reisende auch keine Sandalen mit offenem Absatz tragen (es muss ein Riemen hinter der Ferse sein).

Thailändischer Zoll

Dies führt zu einigen thailändischen Bräuchen, die versierte Reisende beachten.

Shorts gelten nur für Kinder und die untere Klasse.

Der Kopf gilt als heilig (dem Himmel am nächsten), also nicht berühren. Versuchen Sie, die Einheimischen überhaupt nicht zu berühren.

Auch die Füße sind pfleglich zu behandeln. Mit den Füßen auf eine Person zu zeigen gilt als schwere Beleidigung und mit freiliegenden Sohlen zu sitzen ist äußerst unhöflich (insbesondere an religiösen Orten). Setzen Sie sich mit den Füßen unter den Körper.

Keine öffentlichen Zuneigungsbekundungen. Bewahren Sie das für die Privatsphäre Ihres Zimmers auf.

Wie bei den meisten Ländern, aber insbesondere Thailand, kritisieren Sie die lokale Regierung oder die Monarchie nicht.

Dies mag nach vielen Regeln erscheinen, aber die meisten gelten für fast jedes Land, in dem ein Reisender zu Gast ist.

Außerdem sind die Thailänder äußerst höflich, so dass es unwahrscheinlich ist, dass sie ihre Missbilligung zum Ausdruck bringen.

Wochenendmarkt im Chatuchak Park

Hier kaufen sparsame Reisende ihre Souvenirs. Mit über 15.000 Ständen (holen Sie sich eine kostenlose Karte an den Info-Kiosken) gibt es eine große Auswahl. Dies ist ein Ort zum Feilschen. Nehmen Sie niemals das erste Angebot an. Seien Sie auch sehr vorsichtig bei Fälschungen (gefälschte Antiquitäten, gefälschter Schmuck usw.) und Taschendiebe (bewahren Sie einige kleine Scheine in einer leicht zugänglichen Tasche auf und verstecken Sie die Brieftasche).

Was kaufen? Fast alles, vor allem Kunsthandwerk. Meine Mutter ist eine Elefantenliebhaberin und Thailand, mit Ehrfurcht vor dem Tier, war der ideale Ort, um Teakholzschnitzereien zu sammeln (achten Sie darauf, dass das Holz trocknet und bricht, wenn Sie nach Hause kommen).

Wat Pho (Tempel des liegenden Buddha)

Mit einem weiteren sehr, sehr günstigen Eintrittspreis (20 Baht) ist Wat Pho der größte und älteste buddhistische Tempel in Bangkok. Das Highlight ist natürlich der 46 Meter lange, goldbedeckte Liegende Buddha. Bemerkenswert waren aber auch die Gebäude und die Orchideen.

Warum neue Online-Casinos wählen?

Online-Casinos gibt es seit fast 15 Jahren, und in dieser Zeit haben Hunderte, vorausgesetzt, es sind nicht Tausende aufgetaucht, den Spielern immer eine Entscheidung gegeben. Wie dem auch sei, aus welchem ​​Grund solltest du bei einem neuen spielen

Online Casino neuer Anbieter auf casinovergleich.eu? Warum nicht einfach auf einem erfahreneren, festeren Ort spielen?

Was Sie in neuen Glücksspielclubs finden werden, ist, dass sie im Allgemeinen versuchen, sich im kommerziellen Zentrum interessant zu machen. Es ist schrecklich, das zu wiederholen, was effektiv getan wurde. Jeder Glücksspielclub braucht ein Alleinstellungsmerkmal oder USP. Aufgrund des neuen Sega Casinos ist der USP der Umfang von Weltraumspielen, die auf beispielhaften Sega-Spielen wie Virtua Fighter oder House of the Dead basieren. Mit dem kürzlich versandten Metro Casino werden Sie einen Glücksspielclub, Bingo und Arcade-Spiele in der Nähe von VIP-Tattle, Neuigkeiten und überraschend gekennzeichneten Werbeaktionen aufspüren

Viele webbasierte Spiele haben die Grenze zwischen der echten Welt und dem Reich der Fantasie mittlerweile verschwimmen lassen. Um die Massen zu unterhalten und zu bilden, kommen heutzutage auf breiter Basis Videospiele zum Einsatz. Viele halten Videospiele für Zeitverschwendung, aber das Spielen von Videospielen hat zahlreiche Vorteile, es kann zum Beispiel Ihre Kommunikationsfähigkeiten, Ihre Fähigkeiten zum Lösen von Problemen und noch viel mehr verbessern.

Innovationen auf dem Gebiet der Spiele haben in jüngster Vergangenheit zu einer Reihe signifikanter Entwicklungen geführt. Von der Entwicklung elektronischer Spiele über die Zeit der Spielhallen hat sich die Spieleindustrie weit über die ursprüngliche Vision ihrer Schöpfer hinaus entwickelt. Wir haben durch technologische Fortschritte und Entwicklungen gewaltige Veränderungen im Spielesektor gesehen und durch diese Verbesserungen sind Online-Casinos wie sportwetten-vergleich.at besser und sicherer geworden. Diese Plattformen bieten Kunden beim Spielen der breiten Auswahl von Casino-Spielen, die zur Verfügung stehen, ein besseres Erlebnis.

In diesem Artikel werden wir uns drei technologische Verbesserungen ansehen, welche die Spieleindustrie stark verändert haben.

Verwendung von AR- und VR-Geräten

In den letzten Jahren kam bei Online-Spielen häufig eine Kombination von Virtual Reality und Augmented Reality zum Einsatz. Gamer nutzen jetzt Virtual-Reality-Headsets, um völlig in virtuelle Umgebungen einzutauchen und ein möglichst realistisches Spielerlebnis zu haben. VR-Gaming wird zunehmend beliebter und es gibt mehr Spielefirmen, die maßgeschneiderte Virtual-Reality-Headsets entwickeln. VR lässt sich aber außer zum Spielen auch für andere Zwecke einsetzen, man kann damit Videos ansehen, Museen erkunden und noch viel mehr.

3-D-Grafik

Internet-Spiele mussten sich in der Vergangenheit auf zweidimensionale Grafiken und textbasierte Innovationen verlassen. Als 3-D-Muster und -Dekorationen mehr und mehr zum Standard wurden, wurden die Spiele logischer. Das Aufkommen von 3-D-Modellen erlaubte neue Werkzeuge zum Erstellen realistischer Oberflächen, zum Festlegen authentischer Eigenschaften und ermöglichte die Interaktion verschiedener Objekte im Spiel. Als Ergebnis wohlüberlegter logischer Feinheiten können Spieler jetzt vollständig in die virtuelle Welt von Spielen eintauchen.

Innovation in der Cloud

Die Verwendung der Cloud für webbasiertes Spielen stellt einen bedeutenden Vorteil dar. Zusätzlich sind webbasierte Spiele durch diese Entwicklung verfügbarer als je zuvor. Solange ein Spieler Zugang zum Internet hat, kann er seine Lieblingsspiele spielen, ohne an seinem Computer oder seiner Konsole sein zu müssen.

Es ist soweit, das Top Resort auf Koh Chang hat nun endlich das SHA+ Zertifikat erhalten. Anbei die offizielle Genehmigung. Der Vertrag mit dem Krankenhaus gehört zu den vielen, sehr aufwendigen Unterlagen, die beigebracht werden musste. 
Dadurch ist es jetzt möglich, die erste Nacht und den PCR-Test direkt beim Top Resort zu buchen. Allerdings muss hierfür die Ankunft am Flughafen Bangkok vormittags, spätestens gegen 12 Uhr Mittags sein, weil das Krankenhaus in Trat den Test nur bis 16 Uhr am Tage vornimmt. Den Transfer von Bangkok zum Krankenhaus und dann weiter zum Top Resort macht ein  SHA+ zertifiziertes Transportunternehmen. So ein Anreise-Paket sieht dann folgendermassen aus:
 
1. Transfer: Taxi (2 Personen) 4500,- Baht + 2x100 Baht Fähre + 250 bis 500 Baht pro Stunde Wartezeit (Krankenhaus, Flughafen etc.) / Minibus (max. 5 Personen) 5500,- + 5x100 Baht Fähre + 250 bis 500 Baht pro Stunde Wartezeit
2. Krankenhaus mit PCR-Test am Ankunftstag und ATK-Test nach 7 Tagen kostet 3300,- Baht pro Person
3. Eeine Mahlzeit während der Quarantänenacht 200,- Baht pro Person
4. eine Nacht im Top Resort (das muss ein Bungalow sein, da die Vorgabe eine frei stehende Unterkunft ohne direkte Nachbarn verlangt). Der Preis richtet sich nach der Kategorie des Bungalow. Die aktuellen Preise sind unter anderem bei booking.com einsehbar.
 
Die feste Buchung muss mindestens 16 Tage vor Anreise erfolgen, da circa 2 Wochen Vorlauf für den Krankenhaustermin benötigt werden. Weiterhin besteht jetzt auch die Möglichkeit mit Bangkok Airways bis Trat zu fliegen, den Limousinen Service der Fluggesellschaft in Anspruch zu nehmen, der dann auch die Fahrt zum Krankenhaus und den anschliessenden Transfer zum Hotel unternimmt.

Thailand nicht zum US-Demokratiegipfel eingeladen

Published in Bangkok
Samstag, 27 November 2021 08:14

Bangkok - Thailand gehört nicht zu den über 100 Ländern, die die Biden-Regierung nächsten Monat zu ihrem „Gipfel für Demokratie“ eingeladen hat, laut einer am Dienstag veröffentlichten Teilnehmerliste, die auch Taiwan als einen der Eingeladenen nennt, ein Schritt, der China wütend gemacht hat, da es die demokratisch regierte Insel als ihr Territorium betrachtet.

Laut Reuters stehen 110 Teilnehmer auf der Einladungsliste des Außenministeriums für die virtuelle Veranstaltung am 9. und 10. Dezember, die dazu beitragen soll, den demokratischen Rückfall und die Aushöhlung von Rechten und Freiheiten weltweit zu stoppen. Die Liste umfasst weder China noch Russland.

Taiwans Außenministerium sagte, die Regierung werde durch die Digitalministerin Audrey Tang und Hsiao Bi-khim, Taiwans De-facto-Botschafter in Washington, vertreten.

„Die Einladung unseres Landes zur Teilnahme am ‚Gipfel der Demokratie‘ ist eine Bestätigung für Taiwans Bemühungen, die Werte der Demokratie und der Menschenrechte im Laufe der Jahre zu fördern“, fügte das Ministerium hinzu.

Das chinesische Außenministerium sagte, es sei „entschieden“ gegen die Einladung.

"Solche Aktionen zeigen nur, dass Demokratie nur ein Deckmantel und ein Werkzeug ist, um ihre geopolitischen Ziele zu verfolgen, andere Länder zu unterdrücken, die Welt zu spalten und ihren eigenen Interessen zu dienen“, sagte der Sprecher des Ministeriums, Zhao Lijian, gegenüber Reportern in Peking.

Die Einladung nach Taiwan kommt, während China den Druck auf die Länder erhöht hat, die Beziehungen zu der Insel herabzustufen oder abzubrechen, die nach Ansicht Pekings kein Recht auf die Insignien eines Staates hat.

Das selbstverwaltete Taiwan sagt, Peking habe kein Recht, dafür zu sprechen.

Während eines virtuellen Treffens zwischen Biden und dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping Anfang dieses Monats gab es weiterhin scharfe Differenzen über Taiwan.

Während Biden die langjährige Unterstützung der USA für die „Ein-China“-Politik bekräftigte, nach der Peking statt Taipeh offiziell anerkannt wird, sagte er auch, er sei dafür „einseitige Bemühungen, den Status quo zu ändern oder Frieden und Stabilität in der Taiwanstraße zu untergraben“ entschieden abzulehnen.

Xi sagte, dass diejenigen in Taiwan, die Unabhängigkeit anstreben, und ihre Unterstützer in den Vereinigten Staaten „mit dem Feuer spielen“, so die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua.

Rechtegruppen fragen sich, ob Bidens Gipfel für Demokratie die eingeladenen Weltführer, von denen einige beschuldigt werden, autoritäre Tendenzen zu hegen, dazu bringen kann, sinnvolle Maßnahmen zu ergreifen.

Die Liste des Außenministeriums zeigt, dass die Veranstaltung reife Demokratien wie Frankreich und Schweden zusammenbringen wird, aber auch Länder wie die Philippinen, Indien und Polen, in denen Aktivisten sagen, die Demokratie sei bedroht.

In Asien wurden einige US-Verbündete wie Japan und Südkorea eingeladen, andere wie Thailand und Vietnam nicht. Weitere bemerkenswerte Abwesende waren die US-Verbündeten Ägypten und das NATO-Mitglied Türkei. Die Vertretung aus dem Nahen Osten wird gering sein, wobei Israel und der Irak die einzigen beiden Länder sind, die eingeladen werden.

Quelle: PBS

Polizei in Bangkok durchsucht Restaurant- und Barbereich

Published in Bangkok
Samstag, 27 November 2021 08:02

Bangkok - in 30 Mann starkes Kontingent der Pathumwan-Polizei unter der Leitung von Polizeichef Pol Col Phansa Amaraphitak besuchte die Groove-Gegend von Central World, wo sie zwei Geschäfte fanden, die auch nach 21.00 Uhr Alkohol ausschenkten.

Phansa sagte, dass seine Männer nach 21 Uhr noch Bier auf dem Tisch fanden und die Manager der Geschäfte wegen Verstoßes gegen die Notverordnung und die Regeln des Gouverneurs strafrechtlich verfolgt würden.

Beide Geschäfte befanden sich im ersten Stock des Restaurant-/Barbereichs mit 12 Einrichtungen.

Die anderen hatten für die Nacht geschlossen, berichtete Daily News.

Auch die Besitzer der Restaurants, die gegen die Regeln verstoßen, würden untersucht, weil sie dies möglicherweise zulassen.

Phansa sagte, dass die Untersuchung drei Tage dauern würde, nachdem zuvor ein Clip von derselben Gegend aufgetaucht war.

Daily News bezeichnete dies ohne weitere Erklärung als "Siri"-Clip.

An anderer Stelle berichteten thailändische Medien, dass es zuvor Gerüchte gegeben habe, dass Menschen in der Groove-Region positiv auf Covid getestet worden seien und dass Mitarbeiter des Central World schnell nachgesehen und dann gemeldet haben, dass dies nicht wahr sei.

Tests mit ATK-Kits hatten dies bestätigt.

Quelle: Daily News

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com