Ausland

Ausland (91)

Spielen in Online-Casinos - Wichtige Tipps für Neulinge

Written by
Published in Ausland
Dienstag, 30 November 2021 14:07

Wer als Einsteiger in einem Online Casino spielen möchte, hat sicherlich sehr viele Fragen, wie er sich zu verhalten hat und worauf er achten sollte. Nachfolgend werden wichtige Tipps für Einsteiger gegeben, damit auch Anfänger ihre individuellen Gewinnchancen maximieren können. Diese Tipps können für Anfänger sehr wichtig sein, damit sie sich ein klares Bild über das Spielen in einem Online Casino machen können.

Denn auch in einem Online Casino wird um Echtgeld gespielt, was man beim Spielen letztlich auch verlieren kann. Ein Online Casino kann ebenfalls spielsüchtig machen, wie ein altbewährtes Offline Casino. Online Casinos haben gegenüber Offline Casinos den Vorteil, dass es keinen Dresscode gibt, und dass sie zumeist 24 Stunden rund um die Uhr bespielt werden können.

Neue Software ermöglicht das Spielen in einem Online Casino von unterwegs. Spieler bleiben hierdurch immer flexibel und können spielen wann und wo sie möchten. Das ist ein enormer Vorteil. Wer spielen möchte, kann dies sofort tun, ohne dass auf Öffnungszeiten oder Örtlichkeiten geachtet werden muss.

Allen Casinos ist gemeinsam, dass Glück zunächst einmal ein Faktor ist, der den großen Gewinn ausmacht und nicht beeinflussbar ist. Hierüber sollten sich Einsteiger immer im Klaren sein. Es ist immer der Faktor Glück, der den Gewinn ausmacht. Mit besonderem Können hat das nichts zu tun. Ein Casino, ob online oder offline, hat generell den sogenannten Hausvorteil.

Hieran führt auch bei Online Casinos kein Weg daran vorbei. Generell sollten Anfänger mit einem festen Budget starten. So steht von Anfang an fest, welcher Betrag maximal verloren werden darf. Denn Glücksspiel hat einen Unterhaltungsfaktor. Als Einnahmequelle ist das Glücksspielt generell ungeeignet. Aus diesem Grund sollte auch niemals weiteres Geld dafür genutzt werden, das verlorene Geld wieder zurückzugewinnen.

Wer sich das Verlieren von Geld nicht leisten kann, sollte besser gar nicht spielen. Umgekehrt gilt, dass eine einmalige Glückssträhne Zufall ist und kein Können. Wer als Anfänger plötzlich einen hohen Gewinn gemacht hat, sollte besser aufhören und den Gewinn mitnehmen.

Die Wahrscheinlichkeit, dass die Glückssträhne anhält und weitere Gewinne erzielt werden können, ist überaus gering. Hierüber müssen sich Anfänger stets im Klaren sein. Andernfalls droht ein wirtschaftlich nicht vertretbarer Verlust an liquiden Mitteln und eine Spielsuchtgefahr.

Online Casinos belohnen ihre Neukunden und später auch die Bestandskunden mit vielen Promotions. So werden Boni ausgeschüttet, Freispiele verschenkt und VIP Programme aufgelegt. Diese Zugaben sind wahre Geschenke, sodass sie auch für Anfänger lukrativ sind und genutzt werden sollten.

Die sogenannten Neukundenboni oder Willkommensgeschenke sollten Einsteiger stets mitnehmen und nicht ungenutzt lassen. Aus diesen Geschenken können echte und barwerte Gewinne generiert werden, obwohl kein eigenes Kapital eingesetzt wurde.

Die Gewinne werden dann in Echtgeld ausgezahlt, wenn die Bonusvoraussetzungen erfüllt worden sind. Eine gute Übersicht zu den unterschiedlichen Boni der verschiedenen Online Casinos findet man beispielsweise im Casino.online Bonusvergleich.

Jedes Online Casino hat unterschiedliche Belohnungsprogramme für ihre Kundschaft im Angebot, sodass sich hier ein Vergleich durchaus lohnen kann, um die besten Boni für sich selbst herauszufiltern, um sich dann entsprechend am Online Casino anzumelden. Der Wettbewerb unter Online Casinos ist ungebrochen hoch. So kommt es bisweilen vor, dass sich die einzelnen Anbieter immer wieder versuchen zu überbieten. Das können sich neue Spieler sehr zu Nutze machen. Gewählt wird dann der Anbieter, der den höheren Bonus ausschüttet.

Im Online Casino sollten Einsteiger dann die für sie passenden Spiele auswählen. Nicht jeder pokert gern oder spielt gern Baccarat. Sehr beliebt sind die Slots, bei denen die Einsätze schon bei einem Euro Cent beginnen. Ein einfaches Spiel ist beispielsweise auch Roulette. Gern gespielt wird auch Keno, weil es entspannend wirkt und nach der Einsatzplatzierung einfach nur das Ergebnis abgewartet werden muss. Seriöse Online Casinos arbeiten häufig mit den global größten Softwareherstellern zusammen.

Hierzu gehören Microgaming, Netent oder Playtech. Online Casinos, die mit diesen großen Firmen zusammenarbeiten, gelten gemeinhin schon einmal als seriös. Diese großen Softwarefirmen können es sich nicht erlauben, ihren eigenen Ruf zu schädigen und achten sehr auf ihre Vertragspartner. Ein weiteres Kriterium, um die Seriösität eines Online Casinos unterstellen zu können, ist eine entsprechende Lizenz. Lizensierte Online Casinos können als seriös eingestuft werden. Lizenzen werden beispielsweise in Malta, Großbritannien oder Gibraltar vergeben. Mit einer Lizenz wird das Online Casino stets auf einen reibungslosen Geschäftsverlauf kontrolliert. Die Kontrollen sind streng und treffen die Online Casinos auch stets unerwartet.

Inkassobüro: Wann darf es eingeschaltet werden?

Written by
Published in Ausland
Mittwoch, 17 November 2021 18:30

Denjenigen, die scheinbar vergebens auf eine noch offene Geldforderung warten, stehen grundsätzlich verschiedene Handlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Allerdings wissen viele Menschen, die auf Geld warten, gar nicht, ab welchem Zeitpunkt sie beispielswiese externe Unterstützung in Anspruch nehmen und ein Inkassobüro einschalten können.

Generell ist es immer möglich, ein Inkassobüro oder einen kompetenten Rechtsanwalt damit zu beauftragen, offene Forderungen einzutreiben. Sollte sich der jeweilige Schuldner allerdings noch nicht in einem Zahlungsverzug befinden, können die Kosten, die für die externe Beauftragung anfallen, von diesem nicht gefordert werden. Daher stellt der Zahlungsverzug im Grunde eine Voraussetzung dafür da, ein Inkassobüro einzuschalten.

Der folgende Artikel erklärt, wann die Einschaltung eines Inkassobüros möglich ist und ab wann ein Zahlungsverzug vorliegt.

Inkasso – Was ist das überhaupt?

Bei dem Inkasso handelt es sich um eine Möglichkeit, die Menschen in Anspruch nehmen können, um offene Geldforderungen einzutreiben. Vielleicht wurde ein Produkt ausgeliefert oder eine Dienstleistung erbracht, allerdings ist dem keine Zahlung durch den jeweiligen Empfänger gefolgt.

In einigen Fällen kann es sich natürlich auch um ein reines Versehen statt einer bösen Absicht handeln, wenn eine Schuld bis dato noch nicht beglichen wurde. Inkassodienstleister sorgen unabhängig von den Gründen dafür, dass die Gläubiger das Geld bekommen, das ihnen zusteht. Die Arbeit, die mit dem Eintreiben von Schulden verbunden ist, wird vollständig von dem jeweiligen Dienstleister übernommen, der den Gläubiger so in seiner Rolle vertritt.

Wann wird die Dienstleistung eines Inkassobüros nötig?

Empfehlenswert ist die Beauftragung eines Inkassobüros immer dann, wenn die offene Rechnung durch den Schuldner auch nach einer expliziten Zahlungsaufforderung noch nicht beglichen wurde. Ob dabei im Vorfeld zwei oder sogar drei Mahnungen versendet werden, liegt im eigenen Ermessensspielraum.

Allerdings haben Gläubiger in der Theorie bereits das Recht, einen Inkasso-Dienstleister einzuschalten, wenn die erste Mahnung von dem Schuldner ignoriert wird und auf diese keine Zahlung folgt. Daneben können die Leistungen eines Inkassobüros auch in Anspruch genommen werden, wenn gar keine Mahnung vorausgegangen ist.

Der Zahlungsverzug

In dem Paragrafen 286 des BGB wird definiert, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit ein Zahlungsverzug vorliegt.

So muss in erster Linie eine Fälligkeit der Forderung bestehen. Abhängig ist diese in der Regel von den gesetzlichen Vorgaben oder getroffenen Vereinbarungen – beispielsweise einem vereinbarten Zahlungsdatum, der Kündigung eines Darlehens oder dem Erbringen einer Gegenleistung. Daneben existieren jedoch  durchaus auch Konstellationen, in denen es gar nicht so einfach ist, die jeweilige Fälligkeit zu klären. Für eine korrekte Festlegung der Fälligkeit kann dann ein Rechtsanwalt sorgen.

Der Zahlungsverzug tritt dann ein, wenn eine Mahnung erstellt wird. Eine einzige Mahnung ist dabei vollkommen ausreichend, sodass nicht zwingend zwei oder sogar drei Mahnungen versendet werden müssen. Die Rechnungsempfänger stellen in einigen Fällen jedoch die Behauptung auf, dass sie die ursprüngliche Rechnung oder die folgende Mahnung überhaupt nicht erhalten haben. Aus diesem Grund ist es immer sinnvoll, Mahnungen per Boten oder Einwurf-Einschreiben zu versenden.

Daneben kann jedoch auch gar keine Mahnung nötig sein. Wenn die Zahlung so durch den Schuldner endgültig verweigert wird oder ein bestimmtes Datum für die Zahlung im Vorfeld vereinbart wurde, lässt sich auch auf eine zusätzliche Mahnung verzichten.

Während in Thailand die Nebenkosten für Miete, Strom und Telefon vergleichsweise günstig ausfallen, steigen die Kosten für diverse monatlichen Ausgabenpunkte in Deutschland immer weiter. Immer mehr Verbraucher in Deutschland sind sehr daran interessiert die monatlichen Ausgaben zu senken, um die Haushaltskasse zu schonen. Neben steigenden Strom- und Heizkosten steigen auch die Ausgaben des täglichen Bedarfs in der Heimat.
Viele Deutsche, die einen Großteil des Jahres in Thailand verbringen, haben ihren Erstwohnsitz weiterhin in der Bundesrepublik Deutschland. So verbringen die meisten Deutschen in Thailand lediglich drei bis sechs Monate und die andere Zeit in Deutschland. Umso wichtiger ist es die Fixkosten zu berechnen, auch wenn man über einen längeren Zeitraum nicht Zuhause ist.
Wer die Ausgaben senken und damit bares Geld sparen möchte, braucht oftmals keine massiven Veränderungen oder Einschnitte im Leben. So lässt sich häufig sehr einfach Geld sparen, wenn man auf ein paar bestimmte Dinge achtet. Im folgenden Ratgeber erfahren Sie, wie sich ganz einfach die monatlichen Ausgaben reduzieren lassen. Auf diese Weise gelingt es jeden Monat mehrere Hundert Euro einzusparen.

Strom als immer größerer Kostenfaktor

Die Strompreise steigen immer weiter. Der weitere Ausbau von regenerativen Energiequellen kostet Stromkonzerne in Deutschland viel Geld. So wird der Ausbau von grüner Energie zum größten Teil auf den Schultern der Privathaushalte finanziert. Für viele Haushalte heißt es deshalb Einsparmöglichkeiten beim Energieverbrauch zu finden und den aktuellen Stromtarif genauer unter die Lupe zu nehmen. Der Markt der Stromanbieter gibt eine Menge her, so dass sich ein Stromvergleich 2021 besonders auszahlt. Die meisten Verträge lassen sich zum Ende eines Kalenderjahrs kündigen, so dass sich der Wechsel zu einem günstigeren Anbieter rentieren kann. Ein Vergleich von verschiedenen Tarifen ermöglicht es schnell und direkt Geld beim Stromverbrauch einzusparen. Nicht selten gelingt es bis zu 20 Prozent der Energiekosten einzusparen, wenn man einen Anbieterwechsel in Betracht zieht. Grund für die große Preisersparnis sind oftmals massive Bonusangebote für Neukunden, so dass sich vor allem in den ersten 12 Monaten Strom zu einem deutlich günstigeren Tarif beziehen lässt.

Alte Haushaltsgeräte austauschen

In vielen Haushalten in Deutschland befinden sich echte Stromfresser. Besonders alte Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen, Wäschetrockner und die Spülmaschine können einen Großteil der Stromkosten ausmachen. Die Neuanschaffung von modernen Haushaltsgeräten kann demnach dazu beitragen, die Stromkosten nachhaltig zu senken. Die Kosten beim Austausch von Haushaltsgeräten, die einen hohen Energieverbrauch haben, amortisieren sich durch die eingesparten Stromkosten nach circa drei bis vier Jahren. So lohnt es sich durchaus über den Austausch von in die Jahre gekommenen Elektrogeräten nachzudenken. Neue Geräte mit der Energieeffizienzklasse A+++ benötigen nur einen Bruchteil der Energie, die alte Haushaltsgeräte verbrauchen.

Auf Vorrat einkaufen

Besonders beim Einkauf staunen viele Verbraucher nicht schlecht, wenn sie die Endsumme an der Kasse hören. Das Einkaufen von Lebensmitteln wird immer teurer, so dass es sich durch lohnt auf Angebote und Sonderrabatte der Supermärkte und Discounter zu achten. Jede Woche gibt es eine ganze Reihe von Produkten und Lebensmitteln, die sich ideal für den eigenen Vorrat eignen. So gelingt es auch Deutschen, die einen Großteil des Jahres in Thailand verbringen, Geld zu sparen, wenn sie sich einen kleinen Vorrat an haltbaren Lebensmitteln und unverderblichen Artikeln zulegen.

Einen Überblick von allen Haushaltsausgaben verschaffen

Kaum jemand hat einen exakten Überblick aller monatlicher Kosten. Aus diesem Grund gelingt es häufig nicht überteuerte Ausgabenpunkte festzustellen und diese durch günstigere Alternativen abzulösen. Demnach ist es wichtig nicht nur alle Kontoabbuchungen im Blick zu haben, sondern auch über alle Transaktionen Buch zu führen, die mit Bargeld durchgeführt wurden. Ob beim Tanken, beim Essen in einem Restaurant oder beim Einkauf im Supermarkt – in einem Haushaltsbuch lassen sich alle Ausgaben notieren. So gelingt es deutlich einfacher den Rotstift anzusetzen und Einsparungen vorzunehmen. Häufig wird es erst möglich zu erkennen, dass die Ausgaben für das Abonnement im Sportstudio unnötig sind oder dass die Versicherungspolice für das Auto deutlich zu hoch erscheinen. Ein Überblick von allen monatlichen Ausgaben ist oftmals der erste Schritt, um die Haushaltsausgaben zu reduzieren und für mehr Geld im Portemonnaie zu sorgen.

Kann man im Urlaub in Thailand Online-Casinospiele spielen?

Written by
Published in Ausland
Mittwoch, 10 November 2021 14:12

Thailand ist eines der weltweit beliebtesten Reiseziele und öffnet endlich wieder seine Pforten. Zu den beliebtesten Städten des Landes gehören Bangkok, Phuket und Pattaya. Noch beliebter sind die zahlreichen Inseln wie Kho Phangan, Kho Phi Phi oder Kho Lanta.

Abgesehen von den stark frequentierten Städten zieht Thailand auch aus vielen anderen Gründen zahlreiche Touristen an. Das Land hat eine der reichsten Geschichten der Welt, die über 20.000 Jahre zurückreicht. Daher gibt es im ganzen Land viele alte Tempel. Besonders erwähnenswert sind die mehr als 40.000 buddhistischen Tempel in Thailand. Es gibt aber auch andere Arten von thailändischen Tempeln. Der Große Palast in Bangkok zum Beispiel ist einer der meistbesuchten.

Das Land liebt es, Feste zu feiern, die bei Touristen sehr beliebt sind. Das thailändische Laternenfest zum Beispiel zieht jedes Jahr unzählige Menschen an.

Touristen lieben auch das Essen hier. Einige beliebte thailändische Gerichte sind:

  • Pad Thai - Enthält Fischsauce, Reisnudeln, Eier, Meeresfrüchte und Tamarinden Mark in der Pfanne gebraten.
  • Som Tam - Ein Salat mit scharfer Chilisauce, Palmzucker, pikanter Fischsauce, saurer Limette und unreifer Papaya.
  • Tom Yum Goong - Scharfe Garnelensuppe mit Zitronengras.

Auch die Strände sind in diesem Land sehr beliebt. Dank seiner kilometerlangen Küstenlinie bietet Thailand zahlreiche touristische Hotspots.

In diesem Land können Sie auch exotische Wildtiere beobachten. Elefanten, Leoparden, Affen, Sonnenbären und Tiger sind nur einige der Tiere, die man in der thailändischen Wildnis findet.

All diese Vorteile sind mit relativ geringen Kosten verbunden. Thailand ist eines der günstigsten Reiseziele mit erschwinglichen Hotelzimmern (durchschnittlich 60 US-Dollar) und billigen Gerichten –5 Euro oder sogar weniger pro Mahlzeit.

Thailands strenge Glücksspielgesetze

Wenn Sie hoffen, nach dem Aussteigen aus dem Flugzeug in den Genuss einer großen Auswahl an legalen Online-Casinos zu kommen, dann werden Sie etwas enttäuscht sein. Thailand verfügt über einige der strengsten Glücksspielgesetze der Welt.

Nach dem Gambling Act von 1935 sind alle Formen des Glücksspiels mit Ausnahme von Pferderennen und staatlich geförderten Lotterien verboten. Gemäß dem Spielkartengesetz dürfen thailändische Einwohner und Besucher nicht einmal mehr als 120 Spielkarten besitzen, ohne eine Genehmigung der Regierung einzuholen.

Online-Glücksspiele werden in dem Glücksspielgesetz von 1935 nicht ausdrücklich erwähnt. Nichtsdestotrotz hat das thailändische Ministerium für digitale Wirtschaft und Gesellschaft daran gearbeitet, viele Online-Casino- und Wettseiten im Jahr 2020 zu sperren.

Warum ist Thailand beim Glücksspiel so streng?

95 % der thailändischen Bevölkerung sind Buddhisten. Glücksspiel gilt im Buddhismus als eines der Hauptlaster oder "Pforten der Hölle". Viele praktizierende Buddhisten befürchten, dass sie durch das Glücksspiel leiden werden. Dieselbe Gruppe kämpft nicht gegen die Vorstellung an, dass sie Glücksspiele vermeiden sollten.

Dennoch spielen einige Thailänder immer noch. Sie tun dies vielleicht in einem illegalen Kasino oder bei einem gelegentlichen Fest oder einer Zeremonie. Im Großen und Ganzen sind die Thailänder jedoch keine große Kultur von Glücksspielern.

Spielen die Menschen in Thailand noch in mobilen Casinos?

Wie bereits erwähnt, gilt das Glücksspiel in Thailand weitgehend als illegal. Nichtsdestotrotz gibt es im Land immer noch viele illegale Casinos und Pokerräume. Die Polizei führt manchmal Razzien in illegalen Spielhöhlen durch. Aber es gibt genug, die nicht kontrolliert werden, so dass Einwohner und Besucher immer noch Kasinospiele finden können.

Was Online-Casinos betrifft, so sind sie in Thailand leicht zugänglich, es ist nicht so leicht wie im Online Casino Deutschland Echtgeld zu setzen. Natürlich sind diese mobilen Casinos nicht von der Regierung lizenziert und reguliert. Stattdessen haben sie ihren Sitz in Offshore-Ländern und bieten ihre Dienste den Thailändern an. Die Glücksspielseiten fühlen sich dabei wohl, wenn man bedenkt, dass das Glücksspielgesetz Online-Casinos oder Sportwetten nicht erwähnt. Diese Situation ist ähnlich wie in Kanada und vielen US-Bundesstaaten, wo es ebenfalls graue Märkte gibt.

Natürlich meiden die meisten thailändischen Buddhisten nach wie vor Glücksspiele - sei es online oder in stationären Einrichtungen. Besucher können sich jedoch dank unregulierter Websites auf mobile Casino-Spiele freuen. Obwohl einige Internet-Casinos, Pokerseiten und Sportwetten im Jahr 2020 gesperrt wurden, sind viele andere weiterhin verfügbar.

Sollten Sie in Thailand online spielen?

Angesichts der Verfügbarkeit von unregulierten Online-Glücksspielen hält Sie nichts davon ab, in Internet-Casinos zu spielen. Allerdings sollten Sie ein paar Faktoren berücksichtigen, bevor Sie sich anmelden. Zunächst einmal ist Thailand nicht scharf auf jede Art von Glücksspiel. Auch hier sind technisch gesehen nur Pferdewetten und genehmigte Lotterien erlaubt - alles andere ist illegal.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie wegen Online-Glücksspiels verhaftet werden, liegt bei fast null Prozent. In den Gesetzen dieses Landes ist nichts über Internet-Glücksspiele vermerkt. Die Behörden scheinen auch nicht aktiv nach Glücksspielern zu suchen. Trotzdem verstoßen Sie möglicherweise gegen die thailändischen Gesetze, wenn Sie auf Glücksspielseiten spielen. Wahrscheinlich werden Sie nicht erwischt, aber es ist trotzdem eine Überlegung wert.

Ein weiteres Problem ist die große Zahl unregulierter Websites. Die thailändische Regierung steht nicht hinter diesen Casinos und schützt die Spieler nicht. Deshalb sollten Sie sich gut informieren, bevor Sie in einem Online-Casino einzahlen. Sie sollten Bewertungen lesen und nach lizenzierten Spieleseiten Ausschau halten.

Bei lizenzierten mobilen Casinos ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass sie Ihnen gute Dienste leisten. Schließlich riskieren sie den Verlust ihrer Lizenzen, wenn sie Spieler betrügen.

Hier sind die wichtigsten Punkte, auf die Sie bei der Suche nach einem thailändischen Online-Casino achten sollten:

Spielvielfalt - Wie viele Spielautomaten, Tischspiele und andere Arten von Spielen bietet ein Casino an?

Boni - Jede anständige Spieleseite sollte Boni anbieten.

Treueprämien - Qualitativ hochwertige Online-Casinos bieten auch Treueprämien an.

Ruf - Sie können sich anhand von Bewertungen ein Bild vom Ruf eines Casinos machen.

Kundensupport - Gute Spieleseiten bieten einen freundlichen und kompetenten Support.

Bankoptionen - Vergewissern Sie sich, dass ein Online-Casino eine Bankmethode anbietet, die Sie verwenden können.

Lizenz - Vermeiden Sie es, auf einer nicht lizenzierten Spieleseite zu spielen.

Letztendlich ist es eine persönliche Entscheidung, ob Sie in Thailand online spielen wollen. Wir werden keine illegalen Handlungen empfehlen. Viele Menschen kommen mit dem Online-Glücksspiel an Orten davon, an denen es gegen das Gesetz verstößt, aber das bedeutet nicht, dass es sicher ist. Sind Sie auf die Konsequenzen vorbereitet, wenn Sie erwischt werden?

Ein bisschen Unterhaltung beim Glücksspiel ist keine einzige Minute im Gefängnis wert. Und genau das kann passieren, wenn Sie in Thailand online spielen und erwischt werden.

Unser Fazit

Sie werden keine Probleme haben, in Thailand Zugang zu Online-Casinos mit echtem Geld zu bekommen. Viele Glücksspielseiten bedienen dieses Land. Die thailändische Regierung selbst befürwortet diese Websites jedoch nicht. Sie billigt keine Formen des Glücksspiels außer Lotterien und Pferderennen.

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Sie für das Spielen in thailändischen Online-Casinos verhaftet werden. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Sie sich für qualitativ hochwertige Spieleseiten entscheiden. In diesem Land werden nur unregulierte mobile Casinos angeboten. Mit ausreichender Recherche können Sie jedoch ein lohnendes thailändisches Online-Casino auswählen.

Ist der Handel mit Kryptowährungen eine gute Investition?

Written by
Published in Ausland
Donnerstag, 28 Oktober 2021 12:50

In den letzten Jahren hat sich der Handel mit Kryptowährungen zu einer beliebten Handelsform entwickelt. Noch vor einem Jahrzehnt war kaum jemand mit Krypto vertraut. Jetzt ist der Markt Billionen wert, was zeigt, wie viel man verdienen kann, wenn man richtig in Krypto investiert. Jedoch ist dieser Markt auch dafür bekannt, dass er unglaublich volatil ist, was abschrecken kann.

Ist es wirklich eine gute Idee, Krypto zu handeln? Wir haben einige Vor- und Nachteile des Handels mit Kryptowährungen zusammengefasst:

Die Vorteile beim Handel mit Kryptowährungen:

  • Dezentralisiert

Fans von Kryptowährungen sehen sie als eine Chance, um sich gegen das zentralisierte Bankensystem aufzulehnen. Sie gehen also gegen die strengen Regulierungen und Verbote vor, denen der Zahlungsverkehr üblicherweise unterliegt. Somit übt keine Zentralbank Kontrolle auf den Wert von Währungen aus und kontrolliert auch nicht einzelne Aspekte des Zahlungsverkehrs.

  • Aufstrebend

Kryptowährungen sind die moderne Alternative zum herkömmlichen Zahlungssystem und werden als Zukunftslösung angesehen. Sie bieten Möglichkeiten, die über den Zahlungsverkehr hinausgehen. Die Blockchain (Code-Kette), auf der sie basieren und in der Transaktionen und Datensätze festgehalten werden, bietet eine sichere und dezentrale Übermittlung von Daten und somit interessante Möglichkeiten, die verschiedene Branchen zu ihrem Vorteil nutzen könnten.

  • Bitcoin und Co. sind jetzt leicht zugänglich

In Kryptowährungen zu investieren ist heute spielend leicht. Man benötigt nur ein Bitcoin-Wallet oder eine andere geeignete Handelsmethode, um sich zu beteiligen. Wenn Sie sich entscheiden, den Handel mit Kryptowährungen auszuprobieren, bieten seriöse Forex-Plattformen wie Tickmill jetzt solche Dienste an.

  • Kryptowährungen werden weltweit zu einer akzeptierten Währung

Obwohl fast alle Regierungen Kryptowährungen bisher nicht als offizielle Zahlungsmethode abgelehnt haben, werden Kryptowährungen von vielen Insidern der Finanzbranche und auch zunehmend von großen Banken angenommen.

Die Nachteile beim Handel mit Kryptowährungen:

  • sehr volatil

Leider ist der Handel mit Kryptowährungen ungewiss, da der Markt sehr volativ ist. Das bedeutet jedoch auch, dass enorm hohe Gewinne beim Handel möglich sind. So sind schließlich schon einige Trader zu Millionären geworden, auch wenn dies vor allem am Anfang nach der Entstehung von Bitcoin möglich war.

  • Hochspekulativ

Da niemand genau vorhersagen kann, wie sich der Kurs einer Währung wie Bitcoin entwickeln wird, ist dies ein spekulatives Geschäft, bei dem auch Glück nötig ist, um mit Gewinnen hervorzugehen. Am besten ist es daher, die Kursbewegungen genau zu beobachten.

  • Riskant

Das Risiko beim Handel von Kryptowährungen bleibt der wichtigste Nachteil und auch der größte Vorteil. Hohe Verluste sind leider nicht unüblich, doch die meisten Händler investieren gerade aufgrund der potentiell enormen Gewinnsummen in Bitcoin, Litecoin und andere digitale Währungen.

Mit Softwareprodukten von JTL können Solo-Selbstständige und Unternehmen alle relevanten Bereiche ihres Onlinehandels organisieren. Dreh und Angelpunkt ist dabei das kostenlose Warenwirtschaftsprogramm JTL Wawi, welches die volle Kontrolle über Einkauf, Produktpflege, Bestellabwicklung, Zahlungen sowie Lager und Versand ermöglicht. Mohamed Ali Oukassi ist Inhaber einer Europa-weit tätigen JTL Agentur und gab uns einige Einblicke in die Praxis.

Sämtliche relevanten Geschäftsbereiche können mit JTL jederzeit in Echtzeit abgebildet und gesteuert werden. Weitreichende Automatisierungsmöglichkeiten ergeben sich darüber hinaus durch zusätzliche Tools und Erweiterungen wie JTL Workflows. Mit JTL lassen sich E-Commerce Umgebungen schaffen, die optimal auf die individuellen Bedürfnisse des jeweiligen Händlers bzw. Unternehmens ausgerichtet sind. Eine JTL Agentur kann bei der Umsetzung eine große Hilfe sein. Doch wo liegen die Vorteile einer solchen spezialisierten Agentur gegenüber einem generalisierten Dienstleister?

E-Commerce ist eine schnelllebige Branche

Heutzutage ist es in der Regel unumgänglich, sich an eine E-Commerce-Agentur zu wenden, wenn es darum geht, seinen Onlinehandel zu optimieren. Der E-Commerce ist eine sich rasant verändernde Branche, um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben, gilt es der Konkurrenz stets einen Schritt voraus zu sein. Kaum eine andere Branche ist so schnellen Veränderungszyklen unterworfen wie der Onlinehandel. Die Art und Weise, wie Verbraucher online einkaufen ist heute eine ganz andere, wie es noch vor wenigen Jahren der Fall war. Sobald ein Onlinebusiness eine gewisse Größe erreicht hat, ist Fachwissen und Kompetenz in Sachen E-Commerce gefragt. Ob dabei eine Agentur beauftragt wird, die einen Service aus einer Hand anbietet oder aber eine spezialisierte, in diesem Fall JTL Agentur, ist eine Frage, die sich viele kleine und große Onlinehändler stellen. Sicherlich haben beide Optionen ihre Vor- und Nachteile, wenn es aber darum geht, optimale Strukturen für einen Onlinehandel auf JTL Basis zu schaffen, ist eine JTL Agentur klar im Vorteil.

Immer auf dem aktuellsten Stand

Die Vorteile einer spezialisierten JTL Agentur liegen klar auf der Hand. Eine Agentur in Sachen JTL ist zunächst einmal in der Lage, wesentlich schneller und effektiver zu arbeiten als eine Agentur, die nicht auf JTL spezialisiert ist. Das liegt schlicht daran, dass öfter an JTL Projekten gearbeitet wird und eine JTL Agentur über Spezialisten verfügt, welche regelmäßig in Bezug auf die Software geschult werden. Zertifizierte JTL Agenturen stehen in engem Kontakt mit JTL und sind über aktuelle Neuerungen etc. immer bestens informiert. So können Onlinehändler, die eine JTL Agentur mit bestimmten Dienstleistungen beauftragt sicher sein, dass sein JTL Projekt jederzeit auf dem aktuellsten Stand ist. Die Fachkompetenz einer offiziellen JTL Agentur bietet im Gegensatz zu einem generalisierten Dienstleister die bessere Gesamtperformance und meist auch eine schnellere und bessere Kommunikation.

Mohamed Ali Oukassi, Inhaber der JTL Agentur eBakery meint dazu:

Es ist in den meisten Fällen besser, hoch-spezialisierte Aufgaben an jemanden auszugliedern, der sich auf genau dieses Thema hin professionalisiert hat. Schließlich ist dann davon auszugehen, dass entsprechende Aufgaben mit mehr Routine, Sicherheit und Effizienz ausgeführt werden. Darüber hinaus minimiert sich die Wahrscheinlichkeit das Fehler passieren.

Schnelle Umsetzung von JTL Projekten

Die JTL Produktfamilie wird kontinuierlich optimiert und um weitere Produkte ergänzt. Um die teilweise komplexen Funktionen auch vollumfänglich auszureizen, ist es notwendig sich intensiv mit den einzelnen Programmen zu beschäftigen. Durch die regelmäßigen Schulungen der Mitarbeiter ist eine JTL Agentur zu einer schnellen und vor allem sorgfältigen Umsetzung von JTL-Projekten jeder Art fähig. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um das Erstellen einer völlig neuen E-Commerce-Umgebung handelt, um das Migrieren von Datensätzen aus anderen Systemen in die JTL Wawi, oder um das Anbinden der Wawi an externe Plattformen wie Amazon oder eBay, für effizienten Multichannel-Vertrieb. Doch nicht nur wenn es schnell gehen muss, auch wenn es um Detailfragen geht, ist eine JTL Agentur klar die bessere Wahl. Durch die Expertise und Erfahrungswerte sind viele komplexe Konfigurationsarbeiten und Abläufe trainiert und erfordern kein langes Einarbeiten mehr. Insbesondere bei großen, anspruchsvollen E-Commerce-Projekten ist es wichtig, von Beginn an ein solides Fundament zu schaffen, welches flexibel genug ist, um bei Veränderungen wie einem stark wachsenden Absatz oder neuen Verkaufskanälen angepasst werden zu können.

Herausforderungen im Onlinehandel nehmen zu

Wenn es also darum geht, eine solide Basis für einen auf JTL basierenden Onlinehandel zu schaffen, der bestmöglich an die individuellen Anforderungen des Händlers angepasst ist, stellt eine spezialisierte JTL Agentur im Gegensatz zu einem generalisierten Dienstleister die bessere Option dar. Angesichts der Tatsache, dass die Herausforderungen im Onlinehandel in den kommenden Jahren weiter zunehmen werden, ist es zunehmend wichtiger, seine E-Commerce-Umgebung fortlaufend zu optimieren. Nur wenn wirkliches Expertenwissen vorhanden ist, lässt sich dieses Optimum auch tatsächlich erreichen. Mit zunehmender Komplexität im Onlinehandel, wächst auch die Notwendigkeit mit Spezialisten zusammenzuarbeiten, die Diversifizierung schreitet demnach auch im E-Commerce voran. Agenturen die als Generalisten agieren, werden langfristig immer weniger relevant.

Rudergeräte: Deswegen sind sie ein Must-Have für das Home Gym

Written by
Published in Ausland
Dienstag, 26 Oktober 2021 13:05

Im Fitnessstudio gehört das Rudern mit Sicherheit zu den beliebtesten Arten des Cardiotrainings. Dies ist kaum verwunderlich, denn mit dem Training auf dem Rudergerät gehen zahlreiche Vorteile einher.

Von diesen können ambitionierte Fitness-Fans jedoch längst nicht nur im öffentlichen Gym profitieren, sondern auch in ihren heimischen vier Wänden. Das Home Gym mit einem Rudergerät auszustatten, ermöglicht schließlich ein effektives Training für den ganzen Körper, das sich darüber hinaus sowohl für Fitnessanfänger als auch für Fortgeschrittene und Fitness-Profis eignet.

Warum auf ein Rudergerät für das eigene Home Gym keinesfalls verzichtet werden sollte, erklärt der folgende Beitrag.

Training mit dem Rudergerät – Beliebtes Cardiotraining

Die Beliebtheit des Ruderns wächst bereits seit einigen Jahren kontinuierlich an. Dies zeigt sich unter anderem an den Umsatzzahlen der Hersteller von Rudergeräten. Bis zum Ende des Jahres 2024 wird für den weltweiten Markt ein Umsatz von beeindruckenden 232 Millionen Dollar prognostiziert.

Die Gründe dafür, weshalb das Rudergerät so beliebt ist, liegen auf der Hand: Mit den Geräten kann der Trainierende ein effektives Training des gesamten Körpers ausführen. In nur einer Sitzung werden ganze 86 Prozent der Muskeln angesprochen. Das Verhältnis zwischen Kraft und Aerobic beträgt dabei 30 zu 70 Prozent. Dadurch gehen mit dem Rudertraining für die körperliche Fitness große Vorteile einher.  

Mithilfe des Rudergerätes lassen sich tolle Ergebnisse in einer wesentlich kürzeren Zeit erzielen als auf anderen Cardiogeräten, wie beispielsweise dem Crosstrainer oder dem Laufband. Somit stellt das Rudergerät vor allem für diejenigen das ideale Trainingsgerät dar, denen für ihr Fitnesstraining nur wenig Zeit zur Verfügung steht. Viele der innovativen Geräte erlauben es zwischen verschiedenen Kursen in unterschiedlichen Längen zu wählen, die zwischen fünf und 90 Minuten betragen. So lässt sich das Training ganz leicht auf die individuellen Anforderungen und Voraussetzungen anpassen.

Die Funktionsweise moderner Rudergeräte

Moderne Rudergeräte zeichnen sich heutzutage jedoch nicht nur durch ihr effektives Training aus, sondern ebenfalls durch ihre ästhetische Optik. Durch ihre schlanke Formgebung lassen sie sich in jedes Home Gym platzsparend integrieren und die verbauten Displays sorgen für eine moderne Wirkung.

Neue Modelle arbeiten daneben mit einem Widerstand, dessen Steuerung durch einen Computer ausgeführt wird. Dadurch gestaltet sich das Training auf dem Rudergerät überaus geschmeidig und das Gefühl ähnelt stark dem echten Rudern auf dem Wasser. Die Widerstandsmechanismen der modernen Rudergeräte sind außerdem darauf ausgelegt, möglichst leise zu arbeiten, wodurch ein weiteres Argument geschaffen wird, das Home Gym mit einem Rudergerät auszustatten.

Perfekt geeignet für Anfänger

Besonders für Fitness-Anfänger stellt das Rudergerät ein überaus empfehlenswertes Gerät dar. Jedoch sollte man darauf achten, dass man das Rudergerät nicht mit leichten Laufschuhen, sondern mit festerem Schuhwerk besteigt. Dadurch wird der Druck des Riemens, der um die Füße gespannt ist, angenehm abgemildert.

Die richtige Technik für das Rudern ist dann schnell verinnerlicht. Wichtig ist beispielsweise, den Rücken während des Trainings stets gerade zu halten. Effektiv trainiert werden bei dem Rudern sowohl die Arme und Beine als auch der Rücken und der Bauch – eben der gesamte Körper. Ein weiterer Vorteil des Rudergerätes besteht im Übrigen darin, dass sich das Training als sehr gelenkschonend zeigt.

Deshalb boomt die Premier League in Südostasien

Written by
Published in Ausland
Freitag, 22 Oktober 2021 14:57

Auch wenn Paris Saint-Germain in diesem Sommer mit zahlreichen Transfers bewiesen hat, dass Geld für sie scheinbar keine Rolle spielt, gelten die Clubs aus der englischen Premier League immer noch als die reichsten im europäischen Vergleich. Das kommt nicht von ungefähr. Die erste englische Liga hat sich seit den 1990er Jahren zu der reichsten und besten Fußball-Liga der Welt entwickelt. Vor allem die frühe internationale Vermarktung, nicht zuletzt in Südostasien, sorgt für einen Vorsprung, der bis heute anhält. Auf der ganzen Welt sind die Embleme der englischen Traditionsvereine wie Liverpool, Manchester United oder Chelsea bekannt. Wir blicken auf die Popularität der Premier League in Südostasien.

Die Thailänder lieben Sport

Die englische Premier League gehört zu den beliebtesten Sportevents in Thailand. Doch auch über den Fußball hinaus ist die Sportbegeisterung in Südostasien riesig. Ganz vorne stehen natürlich die traditionellen Volkssportarten wie Tischtennis, Badminton oder verschiedene Kampfsportarten. Aber auch der Fußball, insbesondere der englische Spitzenfußball, hat in den vergangenen Jahren immer mehr Aufmerksamkeit erfahren. Das gleiche gilt allerdings auch für andere Bereiche wie beispielsweise den Motorsport. Mit Alexander Albon sorgte bis zuletzt auch ein Thailänder in der Königsklasse für eine wahre Formel-1-Begeisterung in seinem Heimatland. In der kommenden Saison wird Albon nach einem DTM-Intermezzo in die Formel 1 zurückkehren. Doch neben den Formel-1-Piloten gelten die Spieler der englischen Fußballclubs wie Ronaldo, Hazard oder Sancho als die großen Stars in Südostasien.

Premier League erkennt früh das Potenzial

Für die meisten europäischen Topvereine gehört ein Trip nach Südostasien mittlerweile zum festen Bestandteil der Sommerpause. Die englischen Vereine aus der Premier League haben schon früh das Potenzial auf dem südostasiatischen Markt erkannt und unterhalten seit den frühen 2000er Jahren enge Beziehungen zu dieser Region. Es ist einerseits die Sehnsucht der hiesigen Fans nach den großen Stars der Premier League, andererseits lässt sich insbesondere die englische Sprache in Fernost gut vermarkten. Auch wenn andere europäische Spitzenclubs wie Juventus Turin oder Bayern München mittlerweile nachziehen, haben sich die englischen Vereine über die Jahre einen Vorsprung erarbeitet. Neben den Fußballübertragungen ist das auch bei den Fußball Wetten zu beobachten. So zählt die Premier League zu den wichtigesten Wettmärkten. Und das ist kein Wunder. Immerhin herrscht in der englischen Premier League im Vergleich zu vielen anderen europäischen Ligen immer große Spannung um den Titel. Das gilt auch für die aktuelle Saison. Bei Buchmachern wie Betway Sportwetten wird derzeit Manchester City mit einer Quote von 1,90 als Topfavorit auf die Titelverteidigung gelistet. Aber auch der FC Chelsea oder Manchester Liverpool machen sich berechtigte Hoffnungen auf die Meisterschaft.

Marketingreisen und Exhibition-Turniere

So richtet die englische Premier League unter anderem seit 2003 ein Turnier um die Premier League Asia Trophy aus. Alle zwei Jahre spielen hier drei Teams aus der Premier League und drei asiatische Teams um die Trophäe. Das Turnier findet für gewöhnlich als Vorbereitungsturnier in der Sommerpause statt. Ausgetragen wurde die Premier League Asia Trophy bereits in Malaysia, Thailand, Hongkong oder Singapur. Bei der letzten Auflage 2019 konnten sich die Bolton Wanderers überraschend gegen Manchester City durchsetzen. Vor allem die großen Stadtstaaten in der Region gehören zu den Hochburgen der Premier League Fans. Man kann sich vorstellen, wie groß die Freude war, als mit Thanawat Suengchitthawon in der vergangenen Saison der erste Thailänder in der Premier League im Kader stand. Aber auch der BVB unterhält beispielsweise ein Fanbüro in Singapur. Seit den frühen 2010er Jahren expandiert der Verein aus dem Ruhrgebiet viel im südostasiatischen Bereich.

Fußball in Thailand wächst

Auch wenn der Fußball in Thailand bei den Popularitätswerten hinter den traditionellen Nationalsportarten wie Muy Thai oder Badminton steht, begeistern sich immer mehr Menschen für den Fußball. Die höchste professionelle Spielklasse ist die Thailand Premier League, darunter sind die Ligen Division 1 und Divison 2 angesiedelt. Zudem war Thailand auch schon zweimal Ausrichter der Asienmeisterschaft, dem asiatischen Pendant zur Europameisterschaft. Doch trotz des ausgeprägten Ligasystems unter der Leitung der Football Association of Thailand ist die englische Premier League immer noch die dominierende Fußball-Liga in Thailand. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die Profimannschaften häufig eine Behörde oder Firma anstatt einer Stadt oder Region repräsentieren. Doch die europäischen Spitzenmannschaften überzeugen mit ihrer Tradition und der atemberaubenden Stimmung in den Stadien. So werden alle Spiele der englischen Premier League live im thailändischen Fernsehen übertragen.

Von der großen Metropole Bangkok bis in den Süden und nach Phuket beschäftigen sich immer mehr Menschen in Thailand mit dem Fußball – das gilt vor allem für die englischen Vereine der Premier League.

Warum wächst die Videospielindustrie?

Written by
Published in Ausland
Freitag, 22 Oktober 2021 14:36

Es ist unschwer zu erkennen, dass die Videospielindustrie eine der profitabelsten Branchen der Welt ist. Videospiele haben vor kurzem die Musik- und Filmbranche überholt, um der Unterhaltungssektor mit den meisten Erträgen zu werden. Das beweist der Welt eindeutig, dass Videospiele gekommen sind, um zu bleiben. Und das trotz der Tatsache, dass Videospiele anfangs nicht so gut angenommen wurden – viele werden sich daran erinnern, dass Videospiele von der Öffentlichkeit mit Vorsicht betrachtet wurden. Rückblickend ist das bei jeder neuen Technologie der Fall und die gleiche Vorsicht wird heute dem Konzept der virtuellen Realität und künstlichen Realität entgegengebracht. Ein unumstrittener Punkt ist die Tatsache, dass das Spielen momentan immer beliebter wird. Viele werden sich jedoch fragen, warum dem so ist.

Für eine Antwort auf diese Frage müssen die Menschen nur darauf schauen, warum so viele Leute überhaupt Spaß am Spielen haben. Dies wird einen guten Hinweis darauf geben, warum diese Tätigkeit an Beliebtheit gewinnt. Viele geben als Pluspunkt die Immersion an, die Videospiele den Spielern bieten. Während das auch für andere Medien gilt, wie zum Beispiel Filme, geben Videospiele den Spielern die Möglichkeit, aktiv an der Geschichte teilzunehmen und das Tempo und die Richtung des Spiels zu bestimmen. Das wird stets fesselnder sein, als wenn man nur eine Geschichte erzählt bekommt, wie es bei Filmen der Fall ist. Man muss nur einen Blick darauf werfen, wie Videospiele die bereits etablierte Filmbranche überholt haben, um zu erkennen, dass diese Unterhaltungsform die beste in der Branche ist, wenn es darum geht, die Spieler wirklich in das Geschehen eintauchen zu lassen.

Die interaktive Qualität der Videospiele hätte im kürzlichen Lockdown, wegen dem viele Menschen Zuhause bleiben mussten, hilfreich sein können. Viele werden ihr Glück in Online-Casinos wie diesen Optionen hier probiert haben, um so ihre Zeit zu vertreiben und den schwierigen Lebensumständen zu entfliehen. Aber es besteht kein Zweifel daran, dass Videospiele die ultimative Form der Zuflucht sind, was ein weiterer Grund sein könnte, warum immer mehr Menschen zu spielen anfangen.

Viele haben die Bedeutung und den Wert von Videospielen bereits erkannt – Universitäten haben etwa Stipendien an talentierte Videospieler vergeben. Sogar ganze Länder haben diese Aktivität positiv angenommen; Thailand ist ein Beispiel dafür. In diesem Land wurden die E-Sports vor Kurzem als professioneller Sport anerkannt. Das Land ist ganz klar ein Unterstützer der Gaming-Branche. In Asien wird der Marktwert von E-Sports auf zirka 328 Millionen USD geschätzt, dem höchsten Wert weltweit. Es ist klar, dass Länder wie Thailand ganz an der Spitze dieser Branche stehen und eine entscheidende Rolle spielen werden, um sie noch weiter nach vorne zu treiben.

All jene, die sich bisher gefragt haben, warum die Videospielindustrie so stark wächst, sollten jetzt mehr Anhaltspunkte für dieses Wachstum haben.

Sind online Spielotheken mit Sitz in Zypern legal?

Written by
Published in Ausland
Donnerstag, 21 Oktober 2021 13:19

In diesem Jahr ist der neue Glücksspielstaatsvertrag in Kraft getreten. Casinos haben ab sofort die Möglichkeit, eine deutsche Lizenz zu erwerben. Da stellt sich den meisten Spielern die Frage, ob es immer noch legal ist, auf einem Portal mit einer ausländischen Lizenz und Sitz in Zypern zu spielen.

Neuregulierung der online Casinos

Derzeit befindet sich die Szene rund um das Glückspiel im Netz und die Sportwetten in einem Prozess des Umbruchs. Dafür hat nicht zuletzt die deutsche Bundesregierung gesorgt. Mittlerweile haben die Spielotheken die Möglichkeit, die offizielle deutsche Zulassung zu erwerben. Damit möchte man der vorhergehenden Grauzone entgegenwirken. Seriöse Online Spielotheken sind bemüht, ihr Angebot so transparent und sicher wie möglich darzustellen.

Offiziell ist der deutsche Glücksspielstaatsvertrag im Juni 2021 in Kraft getreten. Das war nämlich der Monat, in dem der alte Glücksspielstaatsvertrag auslief. Gegenstand der Ausführungen sind die Bedingungen, unter denen ein Casino eine die deutsche Lizenz erhalten kann. Zu den wesentlichsten Veränderungen kommt es im Hinblick auf ein monatliches Spielerlimit, das bei 1.000 € liegt, der Chance einen Panikknopf zu drücken und sich 24 Stunden selbst vom Spiel auszuschließen und pro Spielrunde eine fünfminütige Pause einzulegen. Darüber hinaus sind in Deutschland die digitalen Tischspiele untersagt ebenso wie die Jackpot Spiele und die Autostart-Spielautomaten.

Deutsche versus ausländische Lizenz

Das bedeutet aber nicht, dass ausländische Firmensitze und Lizenzen per se illegal sind. Die Spieler haben hierzulande immer noch die Chance, auf einem Portal mit einem ausländischen Firmensitz zu spielen. In diesem Bereich hat es über viele Jahre hinweg eine rechtliche Grauzone gegeben, die es gerade der Bundesregierung nicht einfacher machte, die online Casinos zu kontrollieren. Im Wesentlichen geht es um die sicherheitsrelevanten Kriterien der Anbieter. Seriös und vertrauenswürdig sind die Portale, die auf Transparenz im Hinblick auf die anfallenden Gebühren und Kosten setzen und im Gegenzug die Daten ihrer Spieler schützen.

Es gibt unterschiedliche Aufsichtsbehörden, von denen die Casinos die begehrten Lizenzpapiere bekommen. Dazu gehört auch die Finanzaufsichtsbehörde in Zypern. Zu den weiteren beliebten Ländern für online Casinos gehören Großbritannien und Malta. Diese Prüfgremien sind ebenso seriös und zuverlässig wie die deutsche Aufsichtsbehörde. Auf Dauer wird eine Nachvollziehbarkeit der Lizenzierung in Deutschland für jeden einzelnen Nutzer aber einfacher sein.

Was macht ein seriöses Casino in Deutschland aus?

Unverändert bleiben die Bonuszahlungen und die Rabatte, über die sich vornehmlich die Neukunden freuen, wenn sie ein Konto auf einem Portal erstellen. Die Auswahl an Vergünstigungen ist riesengroß und reicht von Freispielen über einen geldwerten Willkommensbonus bis hin zu Kombiangeboten. Die guten Buchmacher vernachlässigen aber auch nicht ihre treuen Stammkunden und listen auf ihren Portalen lukrative Reward-Systeme.

Bei den Anbietern mit einer deutschen Lizensierung profitieren die Nutzer nicht nur von einer hohen Qualität und einer breit gefächert ein Spielerauswahl. Der deutsche Firmensitz macht sich auch mit einem deutschsprachigen Kunden-Support positiv bemerkbar. Wer eine Frage hat, muss nur nicht mehr auf die Beantwortung seiner E-Mail in englischer Sprache warten. Er kann mit einem deutschen Kunden-Support sprechen und schnelle Hilfe erwarten. Gleiches gilt für den Hilfe-Bereich auf den Spieleportalen. Hier sind die Casinos mit der deutschen Lizenz dazu angehalten, konkrete Hilfsangebote bereitzustellen und all den Spielern zu helfen, die Fragen zum Spieleangebot haben.

Ein wesentliches Kriterium für die Entscheidung bildet die Spielerauswahl. Die bekannten Anbieter in Deutschland punkten hier mit einem breit gefächerten Angebot. Die beliebtesten Spieleautomaten stehen den Nutzern ebenso zur Auswahl wie Sportwetten oder die Klassiker wie Roulette und Poker. Im besten Fall hält das Portal einen Tutorialbereich bereit, in dem es möglich ist, sich erst einmal mit den Funktionen und Einstellungen vertraut zu machen, bevor man sein eigenes Geld einsetzt.

Seite 1 von 7
ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com