Alles rund um das Thema offizieller Übersetzungsdienst

Written by 
Published in Ausland
Samstag, 06 März 2021 12:53
Rate this item
(0 votes)

Viele Übersetzungsunternehmen bieten neben der notariell beglaubigten Übersetzung von Dokumenten auch einen zertifizierten Übersetzungsdienst an. Doch sehr oft wissen die Kunden selbst nicht, welche Art von Übersetzung sie überhaupt benötigen. Dieser Artikel soll dieses Problem klären und schließlich herausfinden, wie sich die notariell beglaubigte Übersetzung der Dokumenten von der beglaubigten Übersetzung unterscheidet.

Notariell beglaubigte Übersetzung von Dokumenten: Je höher der Preis ist, desto schneller läuft der Prozess ab

Eine notariell beglaubigte Übersetzung ist eine Übersetzung von Dokumenten, die speziell für die weitere Zertifizierung in einem Notarbüro erstellt wird. Diese Bescheinigung wird von einem Notar durchgeführt, der die Identität des Übersetzers, der mit dem Dokument gearbeitet hat, in einem speziellen Register feststellt und anschließend seine Unterschrift bestätigt. Somit bestätigt der Notar, dass die Übersetzung dem Originaldokument vollständig entspricht.

Bei der Übersetzung von notariell beglaubigten Dokumenten macht der Übersetzer am Ende der Seite eine Inschrift in der vorgeschriebenen Form, in der er die Richtigkeit seiner Übersetzung bestätigt und angibt, aus welcher und in welche Sprache das Dokument übersetzt wurde. Danach legt er seine Unterschrift und entschlüsselt sie.

Achtung: Der Übersetzer bringt keine Stempel auf das Dokument!

Erst wenn das Papier zur Beglaubigung an einen Notar geht, wird es abgestempelt und versehen. Danach wird es auf der letzten Seite des übersetzten Dokuments, zusammengenäht mit dem Original oder einer notariell beglaubigten Kopie. Der Preis eines solchen Dienstes hängt von der Dringlichkeit ab. Wenn Sie sich für solche Leistungen interessieren, empfehlen wir Ihnen nur mit seriösen Unternehmen, wie Beispielsweise Protraslate zusammen zu arbeiten. Falls Sie sich an inkompetente Kräfte wenden, kann es Ihnen zusätzliches Geld und Zeit kosten.

Eine zertifizierte Übersetzung ist eine ganz andere Sache

Eine zertifizierte und notariell beglaubigte Übersetzung von Dokumenten ist nicht dasselbe. Das Hauptmerkmal, anhand dessen man eine Übersetzungsart von einer anderen Art unterscheiden kann, ist das Vorhandensein der persönlichen Unterschrift des Übersetzers auf der notariell beglaubigten Übersetzung und der beglaubigten Übersetzung - dem Siegel des Übersetzungsbüros.

Eine beglaubigte Übersetzung wird in der Regel auch mit dem Originaldokument zusammengefügt, das mit einem Konformitätsstempel und dem Siegel des Übersetzungsunternehmens beglaubigt ist, dem ein Echtheitszertifikat beigefügt ist.

Eine solche Übersetzung wird in ein spezielles Register des Übersetzungsbüros eingetragen und in der Dokumentation des Unternehmens unter der zugewiesenen persönlichen Nummer gespeichert. Wenn diese Übersetzung verloren geht, können Sie sie leicht wiederherstellen, indem Sie sich an das Übersetzungsunternehmen wenden, das sie erstellt hat, und die Nummer der erforderlichen Übersetzung angeben.

Eine zertifizierte Übersetzung ist eine Dienstleistung, die hinsichtlich der Häufigkeit der Bestellungen mit der notariell beglaubigten Übersetzung von Dokumenten vergleichbar ist. Sie wird in Fällen bereitgestellt, in denen es aus irgendeinem Grund unmöglich ist, das Dokument zu beglaubigen. Dann garantiert eine zertifizierte Übersetzung mit einem Stempel der Übereinstimmung mit dem Original und dem Siegel des Übersetzungsunternehmens die Echtheit des übersetzten Dokuments.

Offizielles übersetzungsbüro Protranslate führt insbesondere zertifizierte Übersetzungen folgender Dokumente durch:

- Pässe und andere Ausweispapiere,

- Führerscheine,

- Geburtsurkunden,

- Heiratsurkunden,

- Scheidungsurkunden,

- Bescheinigungen über die Änderung des Vor- und Nachnamens,

- Diplome / Ergänzungen zum Diplom,

- Schulzeugnisse,

- Kontoauszüge,

- Arbeitszeugnisse,

- Gerichtsentscheidungen,

- Einbürgerungsurkunden,

- Urkunden und andere Gründungsdokumente juristischer Personen,

- Dokumente des Amtes für Steuern und Zollgebühren (HM Revenue and Customs).

Read 2033 times

Leave a comment

ComCon
www.comconinter.com/
IT Solutions
APG Versicherungen
www.apg-thailand.de
Versicherungen für jeden Gebrauch
Loading...

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Kontakt

Thai-German Media and Consulting Co.,Ltd.
บริษัทไทย-เยอรมัน มีเดีย แอนด์ คอนซัลติ้ง จำกัด

65/20 Soi Phumjit, Rama 4 Rd.

Phrakanong, Klongtoey

Bangkok 10110

 

Tel: +66 (0) 8 9090 3571

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website: http://www.wochenblitz.com